Weit anreisen mussten die Gesetzeshüter nicht. Der Einsatzort befindet sich direkt gegenüber der Polizeiwache. Symbolfoto: Seeger/dpa
Pkw weggetragen?

Kurioser Polizeieinsatz in Cuxhaven: Auto steht quer auf der Straße

13.12.2019

CUXHAVEN. Haben sich alkoholisierte Personen einen Spaß in Cuxhaven erlaubt? Ganz aufgeklärt ist der Sachverhalt noch nicht. Einen Polizeieinsatz hat der Vorfall aber zumindest ausgelöst.

Polizei vor der Tür

Am Donnerstagmorgen klingelten Polizeibeamte an der Tür des Cuxhaveners Marvin Drutjons. Sein Auto stehe mitten auf der Straße und müsse umgehend umgeparkt werden, sagten die Gesetzeshüter laut Drutjons.

Fahrbahn blockiert

Als der Cuxhavener auf die Straße lief, traute er seinen Augen nicht. Sein Auto habe tatsächlich quer auf der Fahrbahn der Mittelstraße gegenüber der Polizeiwache gestanden - "sodass die gesamte Fahrbahn blockiert wurde."

Anwohner meldet Vorfall

Polizeisprecherin Anke Rieken bestätigt den Vorfall auf Nachfrage unserer Zeitung. Ein Anwohner habe am Donnerstagmorgen gegen 6.50 Uhr einen "verkehrsbehindert abgestellten Pkw" gemeldet. Anschließend machten die Polizisten den Halter des Fahrzeugs ausfindig - und meldeten sich bei Marvin Drutjons.

Auto ordnungsgemäß abgestellt

Laut Rieken habe der Fahrzeughalter ausgesagt, er habe sein Auto ordnungsgemäß abgestellt. Dass Jugendliche oder Betrunkene das Fahrzeug anschließend versetzten, will die Polizeisprecherin nicht ausschließen.

Pkw leicht genug

Anders kann sich zumindest Marvin Drutjons den Vorfall nicht erklären. Sein VW Fox sei jedenfalls leicht genug, um ihn mit mehreren Personen wegzutragen. Ein Foto von dem Szenario habe er in der Eile nicht geschossen.

Ohne Strafe davongekommen

Drutjons erleichtert: "Ich hatte Glück, dass der Abschleppdienst noch nicht da war und ich auch keine Strafe bekommen habe."

Verursacher unbekannt

Wer den Polizeieinsatz ausgelöst hat, ist noch unklar - und wird es wohl auch bleiben. Denn die Polizei werde den Vorfall nicht weiter verfolgen, sagt Polizeisprecherin Rieken: "Strafbare Handlungen waren nicht ersichtlich. Dann ermitteln wir auch nicht."

Lesen Sie auch...
Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

17.01.2020

Auf vier Gartenlauben hatten es Einbrecher beim Kleingartenverein Am Schlossgarten in Cuxhaven abgesehen.

Blaulicht

Küchenbrand in Wohnung in Cuxhavener Brucknerstraße

von Thomas Sassen | 17.01.2020

CUXHAVEN. Nachbarn hören Feuermelder und rufen die Feuerwehr am Donnerstag gegen 17 Uhr in die Brucknerstraße 17.

Benzinpreis

Verwunderung an Cuxland-Tankstellen: Darum ist E10 genauso teuer wie Super

17.01.2020

KREIS CUXHAVEN. Viele Autofahrer haben beim Tanken in der Stadt und im Kreis Cuxhaven in den ersten Tagen 2020 eine Überraschung erlebt: E10 ist teurer geworden und kostet inzwischen meist so viel wie Super. Schuld daran ist ein neues Gesetz.

Bildung

Cuxhaven: VHS-Sanierung voll im Plan

von Maren Reese-Winne | 17.01.2020

CUXHAVEN. Das hat die Stadt schon ganz anders erlebt, aber bei der VHS-Sanierung gibt es eine zufriedene Zwischenbilanz und sogar die Hoffnung auf eine frühere Fertigstellung.