Etwa 50 Euro wurden dem Senior weggenommen. Symbolfoto: Pilick
Von Haus zu Haus gezogen

Lamstedt: Diebische Bettlerin bestiehlt großherzigen Senior

19.08.2019

LAMSTEDT. Eine dreiste Diebin war am Sonnabend auf Beutezug durch Lamstedt und Laumühlen. Ein 79-jähriger Lamstedter wurde von der Bettlerin bestohlen.

Nach Angaben der Polizei gingen in Lamstedt und Laumühlen mehrere Personen mit südosteuropäischem Aussehen von Haus zu Haus und bettelten. Ein 79-Jähriger wollte einer Frau Geld geben, die mit ihrer kleinen Tochter in der Straße "Auf den Schmaläckern" an seiner Haustür geklingelt hatte. Die Frau habe dem Senior "in einem günstigen Moment" etwa 50 Euro aus der Börse entwendet, so die Polizei.

Lesen Sie auch...
Blaulicht

B73 in Cadenberge: 24-Jähriger überschlägt sich mit BMW

26.01.2020

CADENBERGE. Ein offenbar angetrunkener Autofahrer überschlug sich in der Nacht zu Sonnabend auf der B73 mit seinem Auto in Cadenberge. Er blieb unverletzt.

Jugendaustausch

Für 250 Euro nach Couhé: Frankreich-Tour für Hemmoor Jugendliche

26.01.2020

HEMMOOR. Eine Reise nach Frankreich? Die organisiert der "Verschwisterungsklub Hemmoor" in diesem Jahr in den Sommerferien. 

Fischotter aus Wolle

Diese Otterndorferin häkelt die Gastgeschenke der Medemstadt

26.01.2020

OTTERNDORF. Die Otterndorferin Marion Nowak häkelt Fischotter, Otterndorfs Wappentier. Der Bürgermeister übergibt ihre Werke als Geschenk.

Zusätzliche Ausgaben

Haushalt: Samtgemeinde Land Hadeln setzt den Rotstift an

von Christian Mangels | 26.01.2020

LAND HADELN. Das liebe Geld hat im neuen Jahr auch in der Samtgemeinde Land Hadeln die Sorgenfalten verstärkt.