Etwa 50 Euro wurden dem Senior weggenommen. Symbolfoto: Pilick
Von Haus zu Haus gezogen

Lamstedt: Diebische Bettlerin bestiehlt großherzigen Senior

19.08.2019

LAMSTEDT. Eine dreiste Diebin war am Sonnabend auf Beutezug durch Lamstedt und Laumühlen. Ein 79-jähriger Lamstedter wurde von der Bettlerin bestohlen.

Nach Angaben der Polizei gingen in Lamstedt und Laumühlen mehrere Personen mit südosteuropäischem Aussehen von Haus zu Haus und bettelten. Ein 79-Jähriger wollte einer Frau Geld geben, die mit ihrer kleinen Tochter in der Straße "Auf den Schmaläckern" an seiner Haustür geklingelt hatte. Die Frau habe dem Senior "in einem günstigen Moment" etwa 50 Euro aus der Börse entwendet, so die Polizei.

Lesen Sie auch...
Kilometerlange Staus

Verkehrsbehinderungen auf B73: Landwirte aus Kreis Cuxhaven unterwegs

14.11.2019

KREIS CUXHAVEN. Tausende Landwirte haben sich am Donnerstag in Hamburg versammelt, um gegen das Agrarpaket der Bundesregierung zu protestieren. Auch aus dem Kreis Cuxhaven machten sich hunderte Trecker auf den Weg.

Fahrzeug im Wassergraben

Große Aufregung in Bülkau: Fahrer nach heftigem Unfall auf L144 verschwunden

14.11.2019

BÜLKAU. Große Aufregung herrschte am Mittwochabend nach einem schweren Verkehrsunfall in Bülkau. Der Fahrer war zunächst spurlos verschwunden.

Stellen werden gestrichen

Hemmoor: Rat verabschiedet Resolution gegen Schließung des Homag-Werkes

von Ulrich Rohde | 13.11.2019

HEMMOOR. Der Hemmoorer Rat hat eine Resolution gegen die Schließung des Homag-Werkes verabschiedet. Der Konzern begründet die Stilllegung mit massiven Auftragseinbußen.

Attacke auf Hunde

Kein Rattengift: Diese gefährliche Substanz war drin im Giftköder in Otterndorf

von Wiebke Kramp | 13.11.2019

OTTERNDORF. Ein mit Gift präpariertes Würstchen wurde in dem Garten von Ehepaar Hahn in Otterndorf auf dem Rasen platziert. Jetzt steht fest, um welches Gift es sich dabei handelt.