Etwa 50 Euro wurden dem Senior weggenommen. Symbolfoto: Pilick
Von Haus zu Haus gezogen

Lamstedt: Diebische Bettlerin bestiehlt großherzigen Senior

19.08.2019

LAMSTEDT. Eine dreiste Diebin war am Sonnabend auf Beutezug durch Lamstedt und Laumühlen. Ein 79-jähriger Lamstedter wurde von der Bettlerin bestohlen.

Nach Angaben der Polizei gingen in Lamstedt und Laumühlen mehrere Personen mit südosteuropäischem Aussehen von Haus zu Haus und bettelten. Ein 79-Jähriger wollte einer Frau Geld geben, die mit ihrer kleinen Tochter in der Straße "Auf den Schmaläckern" an seiner Haustür geklingelt hatte. Die Frau habe dem Senior "in einem günstigen Moment" etwa 50 Euro aus der Börse entwendet, so die Polizei.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Einfahrt verfehlt

Neuhaus: Kleinlaster rutscht in Straßengraben - B73 gesperrt

09.07.2020

NEUHAUS. Zu einem Verkehrsunfall mit einem Blumentransporter ist es am Donnerstagvormittag auf der B 73 gekommen. Ursache waren die schlechten Sichtverhältnisse.

Start der Badesaison

Nach Badeunglück: Urteil sorgt für Verunsicherung in Hadeln

von Jara Tiedemann | 09.07.2020

OTTERNDORF/HEMMOOR. Ein Urteil nach einem Badeunglück sorgt für Verunsicherung bei den Samtgemeinden. Wer ist bei öffentlichen Badestellen in der Pflicht?

Einsatz

Osten: Verbranntes Essen löst Rauchmelder aus - 50 Einsatzkräfte aktiv

08.07.2020

OSTEN. Ein auf dem Herd vergessenes Abendessen sorgte in Osten für einen Schreckmoment.

Baubeginn

Erster Spatenstich: Startschuss für Kita-Neubau in Hemmoor

von Christian Mangels | 08.07.2020

HEMMOOR. Mit einem symbolischen Spatenstich wurde am Dienstag der Baubeginn des neuen Kindergartens an der Feldstraße in Althemmoor gefeiert.