Rune Brandt, der mit seinem sehenswerten Kopfballtor Tor das 1:0 erzielte und Tarek Weyts, die in dieser Szene gemeinsam den stärksten Celler Spieler Oury Diallo Keita, den Ball abnahmen. Foto: TSV Lamstedt
Fußball

Lamstedt mit Remis im letzten Hinrundenspiel

05.12.2018

LAMSTEDT. Der TSV Lamstedt hatte den MTV Eintracht Celle im letzten Spiel der Hinserie vor der Winterpause der Fußball-Landesliga der B-Junioren U17 zu Gast.

TSV Lamstedt - MTV Eintracht Celle 1:1 (1:0): Die Lamstedter hatten mit dem frühen, gut platzierten Kopfballtor des wiederum stark aufspieIenden Rune Brandt...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Lesen Sie auch...
Wasserball

Deutlicher Heimerfolg für den SC Neptun Cuxhaven

26.06.2019

OXSTEDT. Bei strahlendem Sonnenschein stand für die erste Wasserball-Herrenmannschaft das zweite Heimspiel dieser Oberliga-Saison im Oxstedter Freibad an. Zu Gast waren die Spieler aus der Rattenfängerstadt Hameln.

Fußball

Drei Cuxhavener Talente auf dem Sprung

26.06.2019

CUXHAVEN. Drei hoffnungsvolle Fußballtalente verlassen die U15-Mannschaft des FC Eintracht Cuxhaven, um sich nun neuen Herausforderungen zu stellen. Sie gehörten jeweils zehn Jahre dem Team an.

Faustball

SV Armstorf verteidigt den zweiten Platz

24.06.2019

WANGERSEN. Es war der erwartete schwere sechste Doppelspieltag in der 2. Faustball-Bundesliga. Auswärts traten die Armstorfer beim MTV Wangersen an. Im ersten Spiel gegen den Meisterschaftsfavoriten Leichlinger TV hielt das Team aus der Börde lange gut mit, musste sich am Ende jedoch mit 1:3 geschlagen geben. Gegen die starken Gastgeber waren die Armstorfer nach zähem Ringen am Ende erfolgreich und gewannen mit 3:1-Sätzen. Das Team von Trainer Fred Brunk liegt damit weiterhin auf Rang zwei der Tabelle.

Leichtathletik

Schlussetappe des Nordseelaufs in Otterndorf

von Frank Lütt | 21.06.2019

OTTERNDORF. Der EWE-Nordseelauf macht am Sonnabend, 22. Juni, Station in Otterndorf. Bei seiner 18. Auflage ist die Medemstadt der Ort der Schlussetappe.