Niklas Riedel und der TSV Lamstedt erkämpften sich ein 1:1-Unentschieden. Archivfoto: Schult
Fußball

Lamstedt und Langen trennen sich unentschieden

13.05.2019

LAMSTEDT. Nach zwei Siegen in Folge errang der TSV Lamstedt jetzt in der Fußball-Bezirksliga ein 1:1 gegen den TV Langen. Trotz der positiven Endphase müssen die Kicker aus der Börde als Tabellenletzter den bitteren Weg des Abstiegs antreten.

TSV Lamstedt - TV Langen 1:1 (0:0): In diesem Kellerderby fand keine Mannschaft ihren Rhythmus. Viel Ballgeschiebe und Fehlpässe waren an der Tagesordnung. Erst in der 25. Minute hatte der Lamstedter Florian Wehmann eine gute Einschussmöglichkeit, doch er vergab frei vor dem Langener Gehäuse. Aber auch die Gäste erarbeiteten sich eine Chance. In der 38. Minute wurde der Ball durchgesteckt, doch ein Gäste-Spieler schoss daneben. Sonst gab es in den ersten 45 Minuten keine weiteren Möglichkeiten.

Auch nach dem Wechsel wurde die Partie nicht viel besser, doch es fielen jedenfalls zwei Tore. Nachdem die Gäste in der 49. Minute nach einem Konter ihre Chance nicht nutzten (Schuss ging daneben), machten es die Gastgeber in der 68. Minute besser und erzielten das 1:0. Dabei wurde der Schuss vom Torschützen Niklas Riedel noch abgefälscht. Im Gegenzug schafften die Gäste durch Jonas-Frederik Pape den Treffer zum 1:1. In den letzten zehn Minuten hatten beide Teams noch Möglichkeiten, trafen aber nicht, sodass es beim gerechten Remis blieb.

Lamstedts Trainer Sebastian Frost lobte die Einstellung seiner Truppe, obwohl sie schon abgestiegen ist. (hup)

Lesen Sie auch...
Handball

Start-Ziel-Sieg für den TSV Altenwalde

15.09.2019

BRUCHHAUSEN. Die Handball-Männer des TSV Altenwalde gewannen in der noch jungen Landesklassen-Saison auch ihr zweites Punktspiel. Bei der HSG Bruchhausen-Vilsen setzten sich die Schützlinge von Trainer Daniel Schnautz recht sicher mit 37:30 durch.

Fußball

Groden gewinnt Derby gegen Rot-Weiss Cuxhaven

von Jan Unruh | 15.09.2019

GRODEN. Der Schlusspfiff ertönt. Die Spieler des Grodener SV jubeln. Im Stadtderby der Fußball-Bezirksliga behielten sie knapp mit 1:0 die Oberhand gegen Rot-Weiss Cuxhaven. Den entscheidenden Treffer vor rund 250 Zuschauern erzielte Grodens Stürmer Marcel Awe in der ersten Hälfte per Freistoß.

Fußball

Derbyzeit: Groden empfängt Rot-Weiss Cuxhaven

von Jan Unruh | 13.09.2019

CUXHAVEN. Die neue Fußball-Bezirksliga-Saison ist noch jung. Ein erster Höhepunkt aus Cuxhavener Sicht wartet aber schon am Sonnabend auf die Fußballfans. Das erste Stadtderby dieser Spielzeit steigt. Um 17.30 Uhr tritt Rot-Weiss Cuxhaven beim Grodener SV an.

Fußball

Heimspiele für Eintracht Cuxhaven und Otterndorf

von Jan Unruh | 13.09.2019

CUXHAVEN/OTTERNDORF. Sowohl der FC Eintracht Cuxhaven als auch der TSV Otterndorf sind am Wochenende in der Fußball-Bezirksliga auf heimischem Platz gefordert. Die Cuxhavener empfangen am Sonntag um 15 Uhr den noch sieglosen FC Mulsum/Kutenholz. Otterndorf hat es bereits am Sonnabend ab 18 Uhr mit dem Tabellenzweiten aus Apensen zu tun.