Am Dienstag meldet das Gesundheitsamt des Landkreises Cuxhaven zwei neue Corona-Fälle. Foto: Matthias Balk
Corona-Lagebericht

Landkreis meldet am Dienstag zwei neue Corona-Fälle

von Redaktion | 14.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Das Gesundheitsamt des Landkreises Cuxhaven meldet am Dienstag zwei neue Corona-Fälle. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert sinkt minimal.

Das Gesundheitsamt des Landkreises Cuxhaven meldet am Dienstag zwei neue Corona-Fälle - jeweils einen in der Stadt Cuxhaven und in der Gemeinde Wurster Nordseeküste. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert sinkt leicht auf 52,3.

"Aufgrund erneuter großflächiger Störungen des Netzanbieters konnten die gestern aufgetretenen zwei neuen Corona-Fälle nicht an das Robert Koch-Institut übermittelt werden. Dies führt dazu, dass das RKI bei der Berechnung der Sieben-Tage Inzidenz am dienstag keine neuen Fälle berücksichtigt hat," teilt Landrat Kai-Uwe Bielefeld mit. "Diese beide Fälle werden voraussichtlich am Mittwoch Berücksichtigung in der Berechnung der Inzidenz für den Landkreis finden."

Nutzung von Sportstätten

Wegen der aktuell angepassten Corona-Auflagen im Kreis Cuxhaven, weist der Landkreis darauf hin, dass bei der Nutzung von Sportanlagen in geschlossenen Räumen die 3G-Regel (Geimpft-Getestet-Genesen) anzuwenden ist. Das heißt, vor jeder Nutzung ist von jedem Teilnehmer ein entsprechender Nachweis vorzulegen. Es sind sowohl PCR-Tests als auch Schnelltesta aus einem Testzentrum zugelassen. Ein PCR-Test hat dabei eine Gültigkeit von 48 Stunden, ein Schnelltest ist 24 Stunden gültig.

Selbsttest vor Ort möglich

Es ist auch möglich, dass ein Selbsttest durchgeführt wird. Allerdings muss dieser unter Aufsicht und vor Ort durchgeführt werden. Personen, die weder geimpft, genesen noch getestet sind, dürfen am Trainingsbetrieb oder an sonstigen Veranstaltung nicht teilnehmen.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Am Dienstagnachmittag ist zu

Postbank in Cuxhaven bleibt wegen Betriebsversammlung vorübergehend geschlossen

von Christoph Käfer | 24.09.2021

CUXHAVEN. Wegen einer Betriebsversammlung bleibt die Postbank in Cuxhaven am Dienstagnachmittag geschlossen. Auch andere Postbank-Filialen in der Umgebung bleiben zu.

Vor Amtsgericht Cuxhaven

Waffe bei Mann in Cuxhaven gefunden: Verteidiger sieht kein Problem

von Denice May | 24.09.2021

CUXHAVEN. Fällt eine funktionsuntüchtige Waffe unter das Waffengesetz? Über diese Frage herrschte vor dem Amtsgericht Cuxhaven Uneinigkeit.

Wolfsmanagement

Cuxhavener Wolfsberater rechnen mit Änderungen

von Wiebke Kramp | 24.09.2021

KREIS CUXAVEN Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies verändert das Wolfsmanagement. Das hat auch Auswirkungen auf die vier Wolfsberater, die im Landkreis Cuxhaven tätig sind.

Verordnung

Corona-Warnstufen auf und ab in Cuxhaven: Kuriose Zählweise verwirrt

von Laura Bohlmann-Drammeh | 23.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Seit Donnerstag gilt die Warnstufe im Landkreis Cuxhaven nicht mehr, weil die Inzidenz von Dienstag aus gesehen seit fünf Tagen unter 50 lag. Tatsächlich lag sie am Sonntag bei 52,3. Doch für die Warnstufenberechnung ist das irrelevant.