Monster-Trucks, wie der "Bluegrass Stomper", können diesen Freitag nun doch nicht in Altenbruch bestaunt werden. Foto: Archiv
Genehmigung fehlt

Landkreis schiebt Riegel vor: Keine Monster-Truck-Show in Altenbruch

von Thomas Sassen | 14.08.2020

CUXHAVEN/ALTENBRUCH. Die Monster-Truck-Show der Familie Roselli ist kurzfristig abgesagt worden.

Das bestätigte am Freitagmorgen der Vorsitzende des Altenbrucher Schützenvereins, Richard Schütt. Der Verein hatte dem Fahrgeschäft den Altenbrucher Schützenplatz für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt. 

Genehmigung zur spät beantragt

Am Freitagabend ab 20 Uhr sollte die PS-Show über die Bühne gehen. Von Seiten des Vereins seien alle Vorkehrungen getroffen worden, die Veranstaltung nach Corona-Vorgaben vorzubereiten. Stadt und Landkreis hätten aber die Genehmigung verweigert, die - so Schütt - vom Veranstalter zu spät beantragt worden sei.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Kolonne unterwegs

Heute Abend bleiben die Tore definitiv zu, sagte Schütt abschließend. Die Veranstalter werden vor Ort sein, um den Fans die Absage zu erklären. Die Fahrzeuge seien noch nicht auf dem Schützenplatz. Die Kolonne sei unterwegs. 

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Thomas Sassen

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

tsassen@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Reichlich Erfahrung

Musikschule an der Oste: Hemmoorer Band "MadO" heiß auf Auftritt

25.09.2020

HEMMOOR. Die Band der Musikschule an der Oste bringt reichlich Musik-Erfahrung auf regionalen Bühnen mit. Und bald steht das erste Konzert an.

Schwere Vorwürfe

Kreistag Cuxhaven: AfD-Sprecher Grunert kassiert Rüge

von Egbert Schröder | 25.09.2020

KREIS CUXHAVEN. Landrat Kai-Uwe Bielefeld geriet mächtig in Rage, nachdem Anton W. Grunert, Sprecher der AfD-Kreistagsfraktion, das Rednerpult verlassen hatte.

Großer Einzugsbereich

Gynäkologin in Otterndorf: Nachfolgerin für Praxis gefunden

von Wiebke Kramp | 25.09.2020

OTTERNDORF/CUXHAVEN. Die Gynäkologin Dr. Brigitte Mühlhausen verabschiedet sich langsam in den Ruhestand. Vorher übergibt sie aber den Schlüssel für ihre Praxis in Otterndorf.

Saison verhagelt

Wegen Corona: Hohe Verluste bei Schwimmbädern in Otterndorf und Wingst

von Christian Mangels | 25.09.2020

LAND HADELN. Es war schon abzusehen: Die Corona-Pandemie hat der Otterndorfer Sole-Therme und dem Hallen- und Freibad Wingst ordentlich die Saison verhagelt.