Kite-Surfer Dorian Cieloch von "Kite Buddy" war am Donnerstag vor der Wurster Nordseeküste unterwegs, als im Hintergrund der Asteroid zu sehen war. Foto: Screenshot Kite Buddy/Youtube
Norddeutschland

Lichterscheinung: Asteroid über Cuxhaven gesichtet

13.09.2019

KREIS CUXHAVEN. Ein Mini-Asteroid ist am Donnerstagnachmittag gegen 14.50 Uhr über dem Norddeutschland verglüht. Viele Menschen in Cuxhaven entdeckten das hell leuchtende Objekt am Himmel.

Knall zu hören

Das Planetarium Bochum hat die Existenz des Mini-Asteroiden auf seiner Facebook-Seite bestätigt. Der Himmelskörper soll demnach auch über den Niederlanden gesichtet worden sein. In Cuxhaven könnte der Asteroid zudem einen Knall verursacht haben.

Ein bis zwei Meter Durchmesser

Laut der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) handelte es sich um ein natürliches Objekt, das im Raum Oldenburg/Bremen in die Erdatmosphäre eintrat und dann auseinander platzte. "Wir sind uns ziemlich sicher, dass es ein kleiner Asteroid war", sagte Esa-Experte Detlef Koschny am Freitag. Die Größe des Objektes schätze er auf ein bis zwei Meter Durchmesser. Gefährlich für Menschen war der Asteroid nicht.

Spektakuläre Aufnahme

Kite-Surfer Dorian Cieloch von "Kite Buddy" aus dem Kreis Cuxhaven gelang eine spektakuläre Aufnahme, während er vor der Wurster Nordseeküste mit seinem Board unterwegs war. (ber/mak/dpa)

Lesen Sie auch...
Förderung durch das Land

Im Hotel einchecken wie am Flughafen

16.12.2019

CUXHAVEN. Um ihren Job muss sie sich keine Sorgen machen. Allerdings dürfte sich die Arbeit von Hotelfachfrau Ann-Kathrin Kofler verändern. Schuld ist, wie in vielen Bereichen des Berufslebens, das Internet. Von Thomas Sassen

Rap-Duo

Zugezogen Maskulin: Hip-Hop im Deichbrand-Adventskalender

16.12.2019

CUXHAVEN/WANHÖDEN. Der Montag bringt das Hip-Hop-Duo "Zugezogen Maskulin" im Deichbrand-Adventskalender hervor. Die Wahl-Berliner "Grim104" und "Testo" sind seit 2010 zusammen unterwegs.

Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

15.12.2019

Am Sonnabendnachmittag kam es auf der B 73 in der Wingst zu einem Verkehrsunfall.

Mathias Köster hilft

Dieser Lüdingworther Feuerwehrmann ist Garant für das Dorfleben

von Thomas Sassen | 15.12.2019

LÜDINGWORTH. Mathias Köster sitzt im Schulungsraum der modernen Lüdingworther Feuerwache. Seine Augen funkeln, als die Rede auf seine Rolle bei den Lüdingworther Brandbekämpfern kommt.