Insgesamt 87 Lkw nahmen die Polizisten unter die Lupe. Symbolfoto: Hoppe/dpa
Verkehr

Lkw-Kontrolle auf der A27: Erschreckendes Ergebnis

13.12.2019

KREIS CUXHAVEN. Insgesamt 87 Lkw und ihre Fahrer hat die Polizei am Donnerstag auf dem Parkplatz Nesse an der A27 kontrolliert. Knapp die Hälfte davon wies Mängel auf.

Aus ganz Europa

Die Fahrzeuge kamen nach Angaben der Polizei aus 13 verschiedenen Nationen aus ganz Europa. Bemängelt wurden 41 Lkw.

Verschiedene Verstöße

Neben Verstößen gegen die Lenk- und Ruhezeiten sowie Ladungsvorschriften wurden bei 16 Lkw auch technische Verstöße festgestellt. Sechs dieser Fahrzeuge durften erst weiterfahren, nachdem sie vor Ort repariert worden waren.

Lkw aus dem Verkehr gezogen

Bei drei Sattelzügen waren die Mängel so gravierend, dass ein Prüfer sie unter die Lupe nahm. Der Experte zog die Fahrzeuge sofort aus dem Verkehr. Diese Lkw kamen aus Deutschland, den Niederlanden und aus Portugal.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Nach den Sommerferien

Niedersachsen: Normaler Schulbetrieb nach Ferien vertretbar

14.08.2020

KREIS CUXHAVEN. In Niedersachsen soll nach den Sommerferien an den Schulen im Grundsatz wieder der Regelbetrieb gelten.

Schon ganz groß

Abenteuer in Bremerhaven: Mädchen geht um 6 Uhr allein ins Freibad

13.08.2020

BREMERHAVEN. Für einen großen Schrecken im Elternhaus sorgte der Wunsch eines 5-jährigen Mädchens in den frühen Morgenstunden des Donnerstags.

Wegen Corona

Kreis Cuxhaven: HVV gibt Steuer-Nachlass an Kunden weiter

13.08.2020

KREIS CUXHAVEN. Bahnfahrer dürfen sich seitens HVV auf tarifliche Vergünstigungen freuen.

Virus

Corona-Virus: Eine Neuinfektion im Kreis Cuxhaven

von Redaktion | 13.08.2020

KREIS CUXHAVEN. Trotz vergleichsweise niedriger Infektionslage: Der Landkreis Cuxhaven hat am Mittwoch eine weitere Neuinfektion gemeldet.