Die Band "Madsen" wird beim Deichbrand 2017 dabei sein. Foto: Heimken
Festival

"Madsen" kehrt zurück zum Deichbrand

von Marcel Kolbenstetter | 07.12.2018

WANHÖDEN/CUXHAVEN. Schlag auf Schlag geht es weiter beim Deichbrand-Adventskalender. Hinter Türchen Nummer sieben verbirgt sich ein alter Bekannter.

Nach 2007, 2013 und 2016 kehrt die Band "Madsen" zum Deichbrand-Festival an die Nordseeküste zurück. Die Indie-Rock-Band aus Prießeck im Wendland ist bekannt für die Lieder "Lass die Musik an" und "Du schreibst Geschichte". Drei der fünf Gründungsmitglieder sind Brüder, so ist deren Familienname Name ihrer Band geworden: Madsen. Ihre Musik setzt sich aus Elementen des Rock, Punk und Pop zusammen. Die Texte werden von Sebastian Madsen fast ausschließlich auf Deutsch verfasst. Das Deichbrand-Festival findet vom 18. bis 21. Juli 2019 in Wanhöden statt.

Marcel Kolbenstetter

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

mkolbenstetter@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Tiere

Schlachthof: "Kriminelle Energie nicht zu verhindern"

24.06.2019

KREIS CUXHAVEN. Die Bilder der Tierquälerei beim Transport von oft kranken Rindern in den Schlachtbetrieb nach Düdenbüttel haben bundesweit für Schlagzeilen gesorgt.

Gesellschaft/Umwelt

Wurster Nordseeküste: Kamera gegen Müllsünder

24.06.2019

NORDHOLZ. Gebrauchte Windeln, Haushalts-Müll oder Unrat - der Platz am Amselweg/Ecke Taubenring in Nordholz, an dem ein Altkleider- und Altglascontainer stehen, gleicht immer häufiger einer Müllkippe.

Blaulicht

Fahrzeug brennt auf Autobahn 27 aus

23.06.2019

KREIS CUXHAVEN. Auf der A 27 ist am Sonntagnachmittag ein Auto ausgebrannt. Der Vorfall ereignete sich an der Ausfahrt Uthlede in Fahrtrichtung Cuxhaven.

Politik

Geestland: Gabi Kasten als Dezernentin vorgeschlagen

23.06.2019

GEESTLAND. Gabi Kasten soll Dezernentin der Stadt Geestland werden.