Ein Pferd weidet während des Sonnenaufganges im Morgennebel. Foto: picture alliance / dpa/Symbolbild

Mädchen reißen hoch zu Ross aus

14.07.2020

Bückeburg (dpa/lni) - Das Reiterglück war nur kurz: Zwei Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren sind aus einer Mindener Wohngruppe geflohen und …

Bückeburg (dpa/lni) - Das Reiterglück war nur kurz: Zwei Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren sind aus einer Mindener Wohngruppe geflohen und haben dazu im Landkreis Schaumburg zwei Pferde gestohlen. Schon kurz nach dem Diebstahl aus einem Stall beziehungsweise von einer Koppel im Bückeburger Ortsteil Evesen hielt einer der Pferdehalter die Kinder fest, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die beiden Mädchen waren laut Polizei nach ihren eigenen Angaben mit der Wohneinrichtung nicht mehr einverstanden - so rissen sie mit gepackten Rucksäcken und in Reiterhosen aus.

In der Nacht zum Dienstag wurde der Diebstahl der Pferde entdeckt, und bald darauf auch die jugendlichen Reiterinnen. Die 13-Jährige war nach einem Sturz vom Pferd verletzt, sie kam vorübergehend ins Klinikum Schaumburg. Danach mussten die Mädchen mit der Polizei zurück - in die ungeliebte Wohngruppe.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...

Frauenfußball: UEFA plant weiter mit CL im Baskenland

12.08.2020

Nyon (dpa) - Die Europäische Fußball-Union rechnet auch nach der Reisewarnung des Auswärtigen Amtes in Deutschland für das Baskenland mit der planmäßigen Ausrichtung des …

Mann brüllt Verfassungsfeindliches und leistet Widerstand

12.08.2020

Schöningen (dpa/lni) - Mit Schlägen und Tritten hat sich ein 42-jähriger Mann in Schöningen (Kreis Helmstedt) heftig gegen seine Festnahme gewehrt. Zuvor hatte er …

Freigestellter Polizist bei jüdischer Gemeinde eingesetzt

12.08.2020

Hannover (dpa/lni) - Der wegen einer Rede vor Gegnern der Corona-Maßnahmen vom Dienst entbundene Kriminalbeamte aus Hannover hat an Sicherheitskonzepten für jüdische Gemeinden mitgewirkt. …

Lama Klaus streift durch Soltau

12.08.2020

Soltau (dpa/lni) - Ein Lama namens Klaus ist in Soltau von seiner Koppel ausgebüxt und hat einen Streifzug durch die Stadt unternommen. Nach mehreren …