Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Körperverletzung ein. Foto: Gentsch
Blaulicht

Mann sperrt Mitbewohnerin in Bremerhaven auf Balkon aus

15.04.2019

BREMERHAVEN. Kuriose Szenen in Bremerhaven: Nach einem Streit hat ein Mann seine Mitbewohnerin auf dem Balkon ausgesperrt.

Die Nachbarn beobachteten, dass die leicht bekleidete 52-Jährige dort am Sonntagabend über Stunden in der Kälte stand, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Mit Hilfe ihrer Nachbarn konnte die Frau auf einen benachbarten Balkon klettern und kam dort zunächst unter. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatte ihr 49-jähriger Mitbewohner die Wohnung verlassen. Die Beamten konnten ihn bislang nicht befragen, leiteten aber ein Strafverfahren wegen Körperverletzung und Freiheitsberaubung ein. (dpa)

Lesen Sie auch...
Tourismus

Viele Touristen an der Wurster Nordseeküste

19.04.2019

WURSTER NORDSEEKÜSTE. Sonnige Wetterprognosen locken Urlauber in den Osterferien vermehrt an die Nordsee. An der Wurster Küste freut man sich über die Buchungslage an Ostern.

Fernsehen

"GNTM": Mit schauspielerischer Klasse eine Runde weiter

19.04.2019

LOS ANGELES/CUXHAVEN. Caroline Krüger aus Bremerhaven und Simone Hartseil aus Stade sind schon wieder eine Runde weiter bei "Germany's Next Topmodel".

Landwirtschaft

Zu Ostern: Hochbetrieb im Steinauer Hühnerhof

von Christian Mangels | 19.04.2019

STEINAU. Gerade zum Fest ist der Betrieb gefragt. Hier sind die Eier zu Hause - und das nicht nur zu Ostern: Ein Besuch auf dem Geflügelhof der Familie Jaeger in Steinau.

Blaulicht

A 27: Gravierende Mängel an Lkw festgestellt

18.04.2019

KREIS CUXHAVEN. Gravierende Mängel wies ein Sattelzug auf der Autobahn 27 auf. Die Beamten stoppten das Gespann am Donnerstag im Bereich Loxstedt, weil der Fahrer am Steuer telefoniert hatte.