Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Mann versucht Parlamentspräsidenten zu erpressen: Geldstrafe

24.01.2023

Weil er versucht hat, den Präsidenten der Bremischen Bürgerschaft Frank Imhoff (CDU) zu erpressen, ist ein Mann vom Amtsgericht Bremen zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Der 1954 geborene Mann aus dem Landkreis Diepholz wurde am Dienstag wegen versuchter Erpressung zu einer Zahlung von 80 Tagessätzen in Höhe von zehn Euro verurteilt, wie das Gericht mitteilte. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Das Amtsgericht Bremen sah die Schuld des Angeklagten als erwiesen an, wie ein Sprecher des Gerichts sagte. Imhoff, der auch Spitzenkandidat der CDU für die anstehende Bürgerschaftswahl im Mai ist, sagte am Dienstag vor Gericht aus.

Der Mann versandte zur Überzeugung des Gerichts im Jahr 2021 ein Schreiben an Imhoff, worin er wahrheitswidrig behauptete, dieser habe gemeinsam mit einem anderen Eigentum von ihm gestohlen und verkauft. Er forderte Imhoff auf, ihm einen schriftlichen Vorschlag zur Erstattung des angeblichen Schadens in Höhe von 50.000 Euro zu machen. Andernfalls werde er Medien und politischen Gremien Unterlagen zukommen lassen. Um welche Unterlagen es sich handelt, wurde in einer Mitteilung des Gerichts nicht genauer beschrieben.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell


Lesen Sie auch...

VW steigert 2022 Betriebsgewinn - Lieferprobleme bleiben

07.02.2023

Der Volkswagen-Konzern hat seinen Gewinn im laufenden Geschäft laut ersten Eckdaten auch im vergangenen Jahr ausbauen können. Allerdings zeigten sich weiterhin spürbare Folgen der …

Wohin nach der Grundschule? Landeselternrat will mehr Hilfen

07.02.2023

Der Landeselternrat Niedersachsen fordert mehr Hilfen für Familien bei der Entscheidung für eine weiterführende Schule nach der Grundschule. Die eigentlich vorgesehenen Beratungen und Informationsveranstaltungen …

Trauerfeier für getöteten 14-Jährigen aus Wunstorf

07.02.2023

Mit einer bewegenden Trauerfeier haben Familie und Freunde Abschied von dem 14-Jährigen genommen, der in Wunstorf bei Hannover mutmaßlich von einem gleichaltrigen Jugendlichen getötet …

Elefantenkuh feiert 50. Geburtstag mit Tomaten-Torte

07.02.2023

Mit einer besonderen Kreation ist Elefantenkuh Indra zu ihrem 50. Geburtstag überrascht worden. Sie erhielt im Zoo Hannover eine Torte, verziert mit Tomaten, Weintrauben …