Der Schein trügt: Am Donnerstagmittag ist es ruhig am Karl-Olfers-Platz. Am Abend zuvor flogen hier noch die Fäuste. Foto: Bohlmann-Drammeh
Mitten in der Stadt

Massenschlägerei in Cuxhaven: 40 Personen prügeln sich auf offener Straße

von Joscha Kuczorra | 10.06.2021

CUXHAVEN. Wildes Geschrei und fliegende Fäuste mitten in der Stadt: Zu einer Massenschlägerei ist es am Mittwochabend in Cuxhaven gekommen. Die Ermittler stehen aber noch vor vielen Rätseln.

Am Mittwoch gegen 22 Uhr ging die Meldung bei der Polizei ein: Am Karl-Olfers-Platz sollen sich 30 bis 40 Personen eine körperliche Auseinandersetzung liefern....

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Konzert

Sängerin Annett Louisan spielt in Stade unter freiem Himmel

15.06.2021

STADE. Mit Annett Louisan hat Stade die nächste große Stimme für den diesjährigen Konzertsommer an Land gezogen. Wer die Hamburgerin am 31. Juli unter freiem Himmel erleben möchte, muss sich beeilen.

Viel Verkehr

Nadelöhr Strichweg: KVG klagt über Verspätung und fordert Besserung von der Stadt

von Laura Bohlmann-Drammeh | 15.06.2021

CUXHAVEN. Im Sommer wird der Strichweg in Cuxhaven schnell zum Nadelöhr. Das hat die KVG beklagt und fordert eine Verbesserung der Verkehrssituation von der Stadt.

Corona-Update

Inzidenzwert bleibt im Kreis Cuxhaven stabil niedrig

von Redaktion | 15.06.2021

CUXHAVEN. Der Landkreis Cuxhaven meldet am Dienstag zwei neue Corona-Infektionen. Quote der Erstimpfungen liegt bei mehr als 47 Prozent.

Fahrradaktion

Cuxhavens Oberbürgermeister ist dabei: Drei Wochen ganz ohne Auto

von Thomas Sassen | 15.06.2021

CUXHAVEN. Mit der Aktion "Stadtradeln" will Cuxhaven etwas zum Klimaschutz beitrage. Auch Oberbürgermeister Uwe Santjer macht mit. Es geht um Gesundheit, Umweltschutz und mehr Lebensqualität für alle.