Die Zahl der Corona-Patienten im Krankenhaus ist im Landkreis Cuxhaven leicht angestiegen, der Landrat nimmt das mit Sorge zur Kenntnis. Foto: Henning Kaiser/dpa
Tagesbericht

Mehr Krankenhausaufenthalte, ein Toter: Die Corona-Lage im Cuxland am Mittwoch

von Redaktion | 21.04.2021

KREIS CUXHAVEN. Die Corona-Inzidenz im Landkreis Cuxhaven ist am Mittwoch leicht gesunken, trotzdem gibt es Anlass zur Sorge.

29 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet der Landkreis Cuxhaven in seinem Tagesbericht am Mittwoch. ein 87-jähriger Mann ist gestorben. Als genesen gelten am Mittwoch 15 Personen.Acht Neuinfektionen in Cuxhaven 

Die Neuinfektionen verteilen sich auf die Stadt Cuxhaven und die Samtgemeinde Land Hadeln (jeweils acht), die Samtgemeinde Hemmoor (sieben) und die Gemeinde Beverstedt (zwei). Jeweils eine Neuinfektion verzeichnen am Mittwoch die Gemeinden Hagen im Bremischen, Loxstedt, Schiffdorf und Wurster Nordseeküste.

Sorge über Krankenhausaufenthalte 

"Mit Sorge habe ich vernommen, dass die Anzahl der Infizierten, die einer stationären Behandlung in einem Krankenhaus bedürfen, erneut leicht angestiegen ist", sagt Landrat Kai-Uwe Bielefeld. Insgesamt elf Menschen müssen aktuell wegen ihrer Corona-Erkrankung stationär behandelt werden, drei intensivmedizinisch.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

 "Glücklicherweise stoßen wir im  Landkreis Cuxhaven aufgrund der Corona-Krankheitsverläufe aber noch nicht an Kapazitätsgrenzen im intensivmedizinischen Bereich", so Bielefeld.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Redaktion

Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung
Tel.: 04721 585 360

redaktion@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Seefahrt

Bremerhaven: Seeleute leiden immer noch unter Corona-Beschränkungen

17.09.2021

BREMERHAVEN/HAMBURG. Immer wieder werden Seeleute aufgrund der Corona-Pandemie in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt.

Corona-Verordnung

Schon ab nächster Woche keine Maskenpflicht für kleine Kinder in Niedersachsen?

von Redaktion | 17.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Jüngere Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen könnten von der geplanten Überarbeitung der Corona-Verordnung profitieren. Künftig müssten sie dann keine Maske mehr im Unterricht tragen.

Blaulicht

Mutmaßlicher Drohanruf bei der Oberschule Dorum sorgt für großen Polizeieinsatz

17.09.2021

KREIS CUXHAVEN. Nach einem mutmaßlichen Drohanruf bei der Oberschule Dorum hat es dort am Freitagmittag einen großen Polizeieinsatz gegeben. Eine konkrete Gefährdung konnte jedoch nicht festgestellt werden. 

Kommunalwahl

Wahlpanne in Geestland: 181 Briefe in Karton gefunden

von Redaktion | 16.09.2021

Geestland. Am Mittwoch mussten die Briefwahlstimmen zur Kommunalwahl aus 13 Wahlbezirken der Stadt Geestland neu ausgezählt werden.