Der Dampfeisbrecher "Wal" kurz vor dem Ablegen an der Pier in Bremen. Das Schiff ist im Originalzustand erhalten. Der Innenbereich des Schiffes wurde behutsam umgebaut, damit Gäste die besondere Atmosphäre der Dampfer-Fahrt erleben können und im Salon, in der Messe und in den Kabinen das Fauchen der Dampfmaschine, das leise Rumpeln von Ventilen und Welle genießen können. Fotos: Rohde
Schifffahrt

Mit dem "Wal" auf der Weser

von Ulrich Rohde | 08.10.2019

BREMERHAVEN. Das 81 Jahre alte Traditionsdampfschiff "Wal" zählt zu den großen Attraktionen in jedem Hafen, die es besucht.

Der historische Eisbrecher ist eines der letzten noch fahrbereiten dampfbetriebenen Schiffe überhaupt. Der Bremerhavener Verein "Schiffahrts-Compagnie...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Ulrich Rohde

Stellv. Redaktionsleiter
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

urohde@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Nach Unfall 

Helgoland-Katamaran soll Freitag wieder flott sein

von Wiebke Kramp | 23.10.2019

HELGOLAND/CUXHAVEN. Der "Halunder Jet" wird nach Angaben der Reederei FRS-Helgoline am Freitag, 25. Oktober, wieder den Verkehr nach Helgoland aufnehmen können.

Schiff

Entscheidung gefallen: Bremerhavener "Seute Deern" wird zerlegt

23.10.2019

BREMERHAVEN. Die Entscheidung über die Zukunft der "Seuten Deern" ist gefallen. Die Bark wird abgewrackt. Das hat heute der Stiftungsrat des Deutschen Schifffahrtsmuseums (DSM) beschlossen.

Eineinhalb Tage

Ozeanriese "Norwegian Encore" braucht zusätzliche Testfahrt

22.10.2019

BREMERHAVEN. Das neue Kreuzfahrtschiff "Norwegian Encore" muss vor der Auslieferung Ende Oktober noch einmal zu Tests hinaus auf die Nordsee.

Ausfall bis Mittwoch

Nach Unfall: So hoch ist der Schaden am Helgoland-Katamaran "Halunder Jet"

von Wiebke Kramp | 21.10.2019

HELGOLAND/CUXHAVEN. Der Katamaran "Halunder Jet" fällt noch bis mindestens Mittwoch (23. Oktober) aus, teilt Birte Dettmers, Geschäftsführerin der FRS Helgoline mit.