Sie sorgten für Stimmung im Zielbereich: Silke Benz, Zoe Marie Hermann, Emilie Benz, Brigitte Blohm und Mette Blohm. Die drei Kinder wären am liebsten selbst mitgelaufen, haben es sich aber nicht nehmen lassen beim Küstenmarathon zu helfen und die anderen Teilnehmer anzufeuern. Foto: Unruh
Laufveranstaltung

Mit Krämpfen, aber ohne Kinderläufe: So lief der Küstenmarathon in Otterndorf  

von Jan Unruh | 19.09.2021

OTTERNDORF. Der 21. Sparkassen-Küstenmarathon in Otterndorf ist zurück - und hatte sportlich einiges zu bieten. 

Zoe Marie Hermann (10), Emilie Benz (9) und Mette Blohm (10) hätten am liebsten selbst die Laufschuhe geschnürt. Die drei Otterndorfer Schülerinnen sind jedes...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Wassersport

Hohe Auszeichnung: Segler aus Cuxhaven ins Nationalteam berufen

von Jan Unruh | 28.10.2021

CUXHAVEN/GENF. Aus Cuxhaven in die weite Welt hinaus - so kann man den Werdegang von Gordon Nickel kurz und knapp beschreiben. Der 26-Jährige gehört schon länger zur Segel-Elite in Deutschland - und hat nun das nächste große Ziel vor Augen.

Basketball

Nächster Paukenschlag bei den Cuxhaven Baskets: Kündigung per WhatsApp

von Frank Lütt | 27.10.2021

CUXHAVEN. Die Cuxhaven Baskets kommen nicht zur Ruhe. Nach dem Trainer-Rücktritt wurde nun dem Geschäftsführer gekündigt - per WhatsApp-Nachricht.

Schwimmen

Otterndorfer mischt bei der Schwimm-DM in Berlin vorn mit

von Frank Lütt | 27.10.2021

BERLIN. Janek Meyer von der Schwimmabteilung des TSV Otterndorf gehört in seinem Jahrgang 2004 zu den besten Brustschwimmern der Bundesrepublik.

Gibt es ein Problem?

Wegen zu vieler Männer: Brauchen die Sportvereine im Kreis Cuxhaven eine Frauenquote?

von Frank Lütt | 26.10.2021

KREIS CUXHAVEN. Die Sportvereins-Vorstände im Landkreis Cuxhaven sind noch überwiegend mit Männern besetzt. Ist das ein Problem?