Das Motorrad musste musste mit einem Kran geborgen werden. Symbolfoto: Puchner/dpa
Kontrolle verloren

Motorradfahrer (27) in Dorum schwer verletzt: Maschine im Graben

13.08.2019

DORUM. Ein 27-jähriger Motorradfahrer hat sich bei einem Unfall auf der K 68 in Dorum schwer verletzt. Der junge Mann aus Hude war am Sonntagnachmittag auf der Straße Dorumer Niederstrich in Richtung Dorum-Neufeld unterwegs.

Gegen 15 Uhr habe er in einer scharfen Linkskurve die Kontrolle über seine Kawasaki Ninja verloren, erklärt die Polizei. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Kradfahrer die Geschwindigkeit seiner Maschine nicht angepasst habe.

Das Motorrad sei in den Seitenraum gerutscht und in einem derzeit trockenen Graben liegen geblieben. Der 27-Jährige kam schwer verletzt in eine Klinik. Die Kawasaki musste mit einem Kran geborgen werden.

Lesen Sie auch...
Schutz des Grundwassers

Landvolk kritisiert Vorschläge für Dünge-Beschränkungen

21.08.2019

KREIS CUXHAVEN. Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) schlägt auf Drängen der EU-Kommission weitere Verschärfungen der Düngeregeln zum Schutz des Grundwassers vor.

Schandfleck in Mattenburger Straße

Diese Bauruine in Bad Bederkesa wird jetzt saniert

21.08.2019

BAD BEDERKESA. Gut acht Jahre lang war die Bauruine im Ortskern von Bad Bederkesa den Anwohnern ein Dorn im Auge. Das soll sich nun ändern.

Humboldtpinguine

Bremerhaven: Pinguine feiern Fischparty im "Zoo am Meer"

21.08.2019

BREMERHAVEN. Den Humboldtpinguinen im Bremerhavener "Zoo am Meer" scheinen die Heringe gut zu schmecken. Täglich um 11 und 15 Uhr laden die Pfleger zur Fischparty.

Bei Kontrolle

Bremerhaven: Wütende Mutter legt sich mit Polizisten an

21.08.2019

BREMERHAVEN. Bei einer Polizeikontrolle vor einer Bremerhavener Schule bekam es die Polizei mit einer wütenden Mutter zu tun.