Die "AIDAblu" sticht wieder in See. Archivfoto: Bernd Wüstneck/dpa
Kreuzfahrt

Nach Corona-Pause: Aida Cruises terminiert den Neustart

10.08.2020

BREMERHAVEN. Die Corona-Pause soll der Vergangenheit angehören: Die Kreuzfahrtreederei Aida Cruises plant den Neustart in die Kreuzfahrt-Saison.

Anfang September soll es wieder losgehen. Wie das Unternehmen am Montag in Rostock berichtete, liegt die Zustimmung der italienischen Regierung für die Neustartkonzepte inzwischen vor.

Norwegen im Visier

Danach soll am 6. September in Kiel das Schiff "Aidablu" zu einer Kurzreise Richtung Norwegen und Dänemark ablegen. Weitere siebentägige Reisen seien von Hamburg aus mit der "Aidaperla" vom 12. September an zu den norwegischen Fjorden geplant.

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Mit Ausnahme dieser Fahrten müsse das Unternehmen auf Grund der aktuellen Pandemielage die seit Mitte März dauernde Unterbrechung der Kreuzfahrtsaison bis zum 30. September 2020 verlängern. Ursprünglich sollten Kurzreisen ohne Landgang bereits am 5. August in Hamburg starten, später sollten Rostock und Kiel dazukommen. Diese Pläne scheiterten an den fehlenden Genehmigungen aus Italien.

Corona-Infizierte isoliert

Für den geplanten Neustart hatte Aida am 22. Juli mit drei Flugzeugen 750 Besatzungsmitglieder aus Asien eingeflogen. Mehrfache Corona-Tests nach der Landung ergaben inzwischen zwölf Infizierte, die in der Folge isoliert wurden. (nz)

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Alte Seebären kümmern sich

Feuerschiff in Bremerhaven verrostet: Aber "Elbe 1" in Cuxhaven gut in Schuss

17.09.2020

CUXHAVEN. Während das Feuerschiff "Elbe 3" in Bremerhaven immer mehr verrostet, macht die "Elbe 1" in Cuxhaven eine prima Figur.

Bestimmen die Hamburger?

Mögliche Fusion von Eurogate und HHLA: Sorge in Bremerhaven

15.09.2020

BREMERHAVEN. Die Verhandlungen über eine Fusion von Eurogate und HHLA werden in Bremen und Bremerhaven mit Sorge verfolgt.

Maschinenausfall im Ebbstrom

Bremerhaven: Hansekogge kollidiert mit der Stromkaje

15.09.2020

BREMERHAVEN. Die Hansekogge "Ubena von Bremen" ist am Sonntag gegen 15 Uhr nach einem Ausfall der Maschine mit der Kaje des Containerterminals kollidiert.

Kreuzfahrt nach Corona-Krise

"Mein Schiff": Ab Frühjahr sollen alle TUI-Schiffe wieder fahren

15.09.2020

KREIS CUXHAVEN. Der Kreuzfahrtanbieter TUI Cruises will nach dem langsamen Wiederbeginn ab dem Frühjahr wieder Fahrten auf allen Schiffen seiner Flotte anbieten.