Gunter Altmann und Udo Czechleba (2. und 3. v.l.) haben dem zerstörten Fährmodell wieder Leben eingehaucht. Lothar Klüser (links) und Karl-Heinz-Brinkmann bedankten sich dafür mit jeweils einem Präsentkorb. Foto: Schult
Fachleute am Werk

Nach Einbruch: Modell der Hemmoorer Schwebefähre wieder funktionsfähig

18.01.2021

HEMMOOR. In monatelanger Puzzlearbeit haben Fachleute den originalgetreuen Nachbau wieder instand gesetzt.

Im Mai vergangenen Jahres wurde das zur Schwebefähre Osten-Hemmoor gehörige Museum - die Fährstuv - bei einem Einbruch vollständig verwüstet (wir berichteten)....

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Polizei im Einsatz

Sportplätze im Visier: Weitere Verstöße gegen die Corona-Regeln im Kreis Cuxhaven

von Redaktion | 01.03.2021

KREIS CUXHAVEN. Nachdem bereits am Sonnabend in Loxstedt auf dem Sportplatz eine Gruppe Fußballer gegen die Corona Regeln verstieß, stellte die Polizei am Wochenende weitere Verstöße auf Sportplätzen fest.

Leserforum

Promenade am Otterndorfer Strand: Ideen für die Zukunft gesucht

von Christian Mangels | 01.03.2021

OTTERNDORF. Die Promenade an der Wasserkante dürfte Otterndorfs beliebteste Flanierstrecke sein. Doch wie soll sie in Zukunft aussehen? 

Brückenbau in Hechthausen

Kreis Cuxhaven: Millionen-Investition an der Oste

von Egbert Schröder | 28.02.2021

HECHTHAUSEN. Zwischen den Landkreisen Cuxhaven und Hechthausen soll eine neue Ostebrücke im Zuge der B 73 entstehen.

Weltweite Aktion

"One Billion Rising" in Otterndorf: Protest gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

28.02.2021

OTTERNDORF. Die weltweite Aktion "One Billion Rising" findet auch im Kreis Cuxhaven Anklang. Eigene Beiträge können noch bis zum 7. März eingesendet werden.