Die "Polarstern" in der Arktis. Foto: Steffen Graupner/Alfred-Wegener-Institut/dpa
Arktis

Nach einjähriger Expedition: "Polarstern" kehrt zurück nach Bremerhaven

22.09.2020

BREMERHAVEN/ARKTIS. Ende einer Mammut-Expedition: Nach über einem Jahr in der Arktis hat das Forschungsschiff "Polarstern" seine Rückreise nach Bremerhaven angetreten.

Der Eisbrecher verließ am Sonntag seine Eisscholle, wie eine Sprecherin des Alfred-Wegener-Instituts (AWI) mitteilte. Die "Polarstern" wird am 12. Oktober in ihrem Heimathafen erwartet. Sie war am 20. September 2019 vom norwegischen Tromsø Richtung Zentralarktis gestartet.

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

In der Arktis driftete das Schiff mit einer riesigen Scholle mit, damit die Wissenschaftler an Bord umfangreiche Messungen im Ozean, im Eis und in der Atmosphäre vornehmen konnten. Die Forscher erhoffen sich dadurch neue Erkenntnisse über das Klimasystem der Erde. Nach AWI-Angaben gab es eine Arktis-Expedition in dieser Größenordnung zuvor noch nie. Beteiligt waren über 70 wissenschaftliche Institute aus fast 20 Ländern mit Hunderten Forschern. (dpa)

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
39 Crewmitglieder

Corona an Bord: Crew der "Artania" in Bremerhaven in Quarantäne

29.10.2020

BREMERHAVEN. Alle 39 Crewmitglieder der "Artania" müssen noch bis Ende der Woche unter Quarantäne bleiben. Das Kreuzfahrtschiff liegt in Bremerhaven.

Auf dem Dach der Werkshalle

Teure neue Anlage: Bioceval kämpft gegen den Fischgeruch in Cuxhaven

von Fischer Tim | 29.10.2020

CUXHAVEN. Bioceval will die Geruchsentwicklung im Cuxhavener Hafen bekämpfen. Zwei neue Filter sollen helfen, den Geruch aus der Abluft des Fischmehlwerkes weiter zu reduzieren.

Hafenzubringer dicht

Sperrung in Cuxhaven: Straße in den Hafen wird jetzt saniert

von Thomas Sassen | 27.10.2020

CUXHAVEN. Seit Montagmorgen ist die Neufelder Straße in Cuxhaven zwischen dem Kreisel und der Abzweigung zur Offshore-Basis gesperrt.

Veranstaltungen 

Eventkontor Cuxhaven: "Ruhiger Winter" im Alten Fischereihafen 

von Jara Tiedemann | 22.10.2020

CUXHAVEN. Das Eventkontor Cuxhaven hat in der Krise aus der Not eine Tugend gemacht und plant nun einen "ruhigen Winter" im Alten Fischereihafen.