Tabea Kemme beendet mit 28 Jahren ihre Fußball-Karriere. Foto: Soeren Stache/dpa
Im Gespräch mit CN/NEZ

Nach Karriereende: So geht es für die Geversdorferin Tabea Kemme weiter

von Jan Unruh | 16.01.2020

GEVERSDORF/LONDON. Nun ist es Gewissheit. Tabea Kemme beendet mit 28 Jahren ihre aktive Fußballkarriere.

Die gebürtige Geversdorferin wirkt erleichtert. Schon vor einigen Wochen fasste sie diesen Entschluss. Ein schwerer Knorpelschaden im Knie ist der Grund dafür....
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Jan Unruh

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

junruh@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Fußball

Wo kann im Cuxland gespielt werden?

von Jan Unruh | 27.02.2020

CUXHAVEN. Am Wochenende soll der erste offizielle Spieltag des neuen Jahres in der Bezirks- und der Kreisliga über die Bühne gehen. Die hiesigen Fußballmannschaften stehen in den Startlöchern - auch wenn viele Fragezeichen hinter der Bespielbarkeit der Rasenplätze im Cuxland stehen.

Leichtathletik

Ann-Kathrin Kopf freut sich über Platz sechs

von Jan Unruh | 27.02.2020

LEIPZIG/OTTERNDORF. Es war der Höhepunkt einer kurzen, aber intensiven Hallensaison für die Otterndorfer Leichtathletin Ann-Kathrin Kopf. Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften lief sie über die 800-Meter-Strecke bis ins Finale und wurde dort starke Sechste.

Basketball

Lamstedter Basketballerin überzeugt die Sichtungstrainer

26.02.2020

BRAUNSCHWEIG. Am vergangenen Wochenende fand das Sichtungsturnier "Perspektiven für Talente" für junge Basketballspielerinnen in Braunschweig statt.

1. Bundesliga

Cuxhavens Keglerinnen haben den Meistertitel schon vor Augen

26.02.2020

CUXHAVEN. Die Cuxhavener Sportkeglerinnen stehen vor dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft. Die Herren kämpfen unterdessen um den Aufstieg.