Der französische Fangfabriktrawler "Emeraude" (hinten, Heimathafen St. Malo) wartete am Dienstagmorgen auf eine Dockschleusung, um beim Cuxhavener Kühlhaus im Neuen Fischereihafen zu löschen. Foto: Sassen
Fangfabrikschiff

Nach spanischem Supertrawler: Nun Schwesterschiff der "Cuxhaven" da

von Thomas Sassen | 06.08.2020

CUXHAVEN. Nach dem spanischen Trawler "Lodairo" ist nun ein weiteres Fangfabrikschiff in Cuxhaven angekommen und hat am Kühlhaus festgemacht.

Schiffsliebhabern wird die Ähnlichkeit aufgefallen sein: Der französische Trawler mit dem Namen "Emeraude" (Heimathafen St. Malo) ist ein baugleiches Schwesterschiff der beiden DFFU-Trawler "Cuxhaven" (gebaut 2017) und "Berlin" (2018). Die norwegische Werft Myklebust hat noch ein viertes Schiff dieser Baureihe nach dem Rolls-Royce-Design gebaut. Das ist die unter britischer Flagge fischende "Kirkella" (Heimathafen Hull).

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Wie international die Hochseefischerei inzwischen aufgestellt ist, zeigt, dass gerade erst der spanische Trawler "Lodairo" im Auftrag der Deutschen Fischfang Union (DFFU) in Cuxhaven Filetware gelöscht hat. Am Dienstagabend folgte nun der französische Trawler, der am Mittwoch auf eine Dockschleusung für den Neuen Fischereihafen wartete. Bis Freitag werden am Cuxhavener Kühlhaus rund 600 Tonnen Kabeljaufilet gelöscht.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Thomas Sassen

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

tsassen@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Bau verzögert

Hemmoor: Neuer Umschlagplatz an der Oste fertig gestellt

20.09.2020

HEMMOOR. Das NLWKN hat rund 1,6 Millionen Euro an der Oste investiert. Entstanden ist ein neuer Umschlagplatz. Technische Schwierigkeiten verzögerten den Bau.

Alte Seebären kümmern sich

Feuerschiff in Bremerhaven verrostet: Aber "Elbe 1" in Cuxhaven gut in Schuss

17.09.2020

CUXHAVEN. Während das Feuerschiff "Elbe 3" in Bremerhaven immer mehr verrostet, macht die "Elbe 1" in Cuxhaven eine prima Figur.

Bestimmen die Hamburger?

Mögliche Fusion von Eurogate und HHLA: Sorge in Bremerhaven

15.09.2020

BREMERHAVEN. Die Verhandlungen über eine Fusion von Eurogate und HHLA werden in Bremen und Bremerhaven mit Sorge verfolgt.

Maschinenausfall im Ebbstrom

Bremerhaven: Hansekogge kollidiert mit der Stromkaje

15.09.2020

BREMERHAVEN. Die Hansekogge "Ubena von Bremen" ist am Sonntag gegen 15 Uhr nach einem Ausfall der Maschine mit der Kaje des Containerterminals kollidiert.