Sonderausstellung

Natureum Niederelbe zeigt Monster und Mythen

29.03.2016

BALJE/NEUHAUS. Die Sonderausstellung im Natureum Niederelbe, "Monster und Mythen" wandelt auf den Spuren von Nessie und Bigfoot. Von Carmen Monsees

„Gibt es wirklich Riesenkraken und könnte es sein, dass in den Tiefen des Ozeans Saurier überlebt haben?“ Diesen und anderen Fragen gingen die Besucher der Sonderausstellung „Mythos Monster“ im Natureum am Karfreitag auf den Grund. Eine spannende und lehrreiche Abwechslung bei Dauernieselregen, denn von Osterfrühlingswetter konnte noch keine Rede sein.

Gemeinsam mit Barbara Weischer (Natureum) ergründeten Jung und Alt, wo die Mythen und Sagen herkommen. „Im Bereich der Kryptozoologie“, erklärt die Moderatorin, „begeben sich Entdecker auf die Suche nach Reptilien, die als „lebende Fossilien“ überlebt haben und somit für die Sichtung von Seeschlangen, wie ,Nessie’ verantwortlich sein könnten.“ Kryptozoologen versuchten, die Existenz großer und lebender Tiere zu beweisen, die sich vor den Menschen verbergen würden, so Weischer.

Wissenschaftler lehnten solch Vermutungen ab, fügt sie an. Jedoch gebe es Sagen und Mythen um „monsterhafte“ Wesen seit Menschengedenken und die Ängste der Bevölkerung seien früher groß gewesen.

„Manch Fabelwesen entstand, weil Menschen für ihre Fossilienfunde einfach keine Erklärung hatten“, so die Expertin. Bei der Geschichte über den Einäugigen habe es sich letztendlich um einen Elefantenschädel aus der Eiszeit gehandelt. Die Kinder in der Runde staunten, als Barbara Weischer das Geheimnis gelüftet hat. „Die Menschen hielten die Nasenöffnung des Rüssels für das großes Auge eines Riesen.“

Lesen Sie auch...
Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

06.11.2018

Einen berauschten Autofahrer zogen Polizeibeamte am Sonntagnachmittag in der Raiffeisenstraße in Bad Bederkesa aus dem Verkehr.

In Otterndorf

Treffen der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen

10.09.2018

OTTERNDORF. Mit einer Gedenkfeier am Labiauer Stein begann der zweite Tag des Treffens der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen am Sonnabend in der Medemstadt. (sm)

Politik

Cuxland-CDU-Abgeordnete Weritz und Fühner im Interview

09.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Erst seit einem knappen Jahr gehören sie dem niedersächsischen Landtag in Hannover an. Von Egbert Schröder

Jahresversammlung

25 Jahre Voß-Gesellschaft: Treffen in Otterndorf

09.09.2018

OTTERNDORF. Vor 25 Jahren wurde die Johann-Heinrich-Voß-Gesellschaft in Eutin gegründet. (red)