Die "Norwegian Encore" als neuester Kreuzfahrtriese der Meyer Werft in Papenburg wird in langsamer Rückwärtsfahrt, gezogen von Schleppern, auf der Ems in die Nordsee überführt. Foto: Remmers/dpa
Von der Meyer Werft

Neubau "Norwegian Encore" legt in Bremerhaven an

08.10.2019

BREMERHAVEN. Die "Norwegian Encore", Neubau der Meyer Werft, wird am Dienstag am Kreuzfahrtterminal Bremerhaven erwartet, soll dann für einen Tag bleiben, ehe es zur Probefahrt ablegt.

Vom 15. Oktober an soll das Schiff aber wieder an der Columbuskaje liegen und bis zur Ablieferung am Monatsende dort ausgerüstet werden. Die "Norwegian Encore" soll ihre bis zu 4000 Passagiere mit der größten Kartbahn auf einem Schiff begeistern. Das Schiff gehört zur Norwegian Cruise Line.

Lesen Sie auch...
Nach Unfall 

Helgoland-Katamaran soll Freitag wieder flott sein

von Wiebke Kramp | 23.10.2019

HELGOLAND/CUXHAVEN. Der "Halunder Jet" wird nach Angaben der Reederei FRS-Helgoline am Freitag, 25. Oktober, wieder den Verkehr nach Helgoland aufnehmen können.

Schiff

Entscheidung gefallen: Bremerhavener "Seute Deern" wird zerlegt

23.10.2019

BREMERHAVEN. Die Entscheidung über die Zukunft der "Seuten Deern" ist gefallen. Die Bark wird abgewrackt. Das hat heute der Stiftungsrat des Deutschen Schifffahrtsmuseums (DSM) beschlossen.

Eineinhalb Tage

Ozeanriese "Norwegian Encore" braucht zusätzliche Testfahrt

22.10.2019

BREMERHAVEN. Das neue Kreuzfahrtschiff "Norwegian Encore" muss vor der Auslieferung Ende Oktober noch einmal zu Tests hinaus auf die Nordsee.

Ausfall bis Mittwoch

Nach Unfall: So hoch ist der Schaden am Helgoland-Katamaran "Halunder Jet"

von Wiebke Kramp | 21.10.2019

HELGOLAND/CUXHAVEN. Der Katamaran "Halunder Jet" fällt noch bis mindestens Mittwoch (23. Oktober) aus, teilt Birte Dettmers, Geschäftsführerin der FRS Helgoline mit.