Rückblick in den August 2015: Damals hatte NPorts den Anlegeplatz am Steubenhöft für die beiden ElbLink-Schiffe "Grete" und "Anne-Marie" passgenau umbauen lassen. Für ein neues Fährschiff müsste die Anlage erneut angepasst werden. Gespräche darüber hat es noch nicht gegeben. Archivfoto: Sassen
Verkehr

Neue Elbefähre: Mehr Fragen als Antworten

von Thomas Sassen | 05.12.2018

CUXHAVEN. Die Diskussion über das Für und Wider einer neuen Elbefähre am Cuxhavener Steubenhöft ist voll entbrannt.

Erwartungsgemäß haben sich Alter-Fischereihafen-Investor Norbert Plambeck und die Tourismuswirtschaftsgemeinschaft (TWG) mit ihrer kritischen Position harscher...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Thomas Sassen

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

tsassen@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
"Totalschaden"

Zu marode: "Seute Deern" in Bremerhaven wird doch nicht abgeschleppt

18.10.2019

BREMERHAVEN. Gutachter haben dem beschädigten Museumsschiff "Seute Deern" einen "konstruktiven Totalschaden" bescheinigt.

Schifffahrt

Änderung: "Norwegian Encore" bereits am Freitag in Bremerhaven

18.10.2019

BREMERHAVEN. Die "Norwegian Encore" - Neubau der Meyer-Werft in Papenburg - kommt bereits am Freitag, 18. Oktober, nach Bremerhaven.

"Atair"

Flaggschiff der BSH-Flotte kommt nach Bremerhaven

17.10.2019

BREMERHAVEN. Am Heck des neuen Vermessungsschiffes "Atair" wird als Heimathafen Hamburg stehen. Schließlich hat der Eigentümer des 114-Millionen-Euro-Neubaus - das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) - dort seinen Sitz.

Probefahrt auf der Nordsee

"Norwegian Encore" kommt erst Sonnabend nach Bremerhaven

16.10.2019

BREMERHAVEN. Der Neubau der Meyer-Werft in Papenburg, die "Norwegian Encore", kommt erst am Sonnabend zurück an die Columbuskaje in Bremerhaven.