Spielmannszug

Neue Mitglieder anwerben

03.04.2018

OTTERNDORF. Berichte, Wahlen und Ehrungen standen auf dem Programm der diesjährigen Hauptversammlung des Spielmannszuges Otterndorf. (red)

Im Hadler Schützencorps ging der erste Vorsitzende des Vereins, Hans Stollberger, neben den üblichen Auftritten auf den Schützenfesten vor allem auf die verschiedenen Höhepunkte des vergangenen Jahres ein. Darunter die Fahrt zum befreundeten Verein Grün-Weiß Böblingen und der Auftritt beim Jubiläumsfest der Freiwilligen Feuerwehr Altenbruch, bei dem die Otterndorfer mit mehreren anderen Musikzügen aufspielten. Außerdem erwähnt wurde der gemeinsame Auftritt mit dem Verein Grün-Weiß Böblingen beim Otterndorfer Altstadtfest.

Turnusgemäß musste des Weiteren ein neuer Kassenprüfer gewählt werden, da die bisherige erste Kassenprüferin Catharina Petrauskas nicht wieder zur Wahl stand. Einstimmig wurde Tobias König in das Amt gewählt.

Dann ging es weiter mit Ehrungen. Für fünf Jahre Mitgliedschaft zeichneten Stollberger und der zweite Vorsitzende Alexander Petrauskas folgende Mitglieder aus: Marvin Pfeif, Lenja Konrad, Charlene Konrad, Lena Kahrlsdorf, Weissnavi Logasingam und Apirami Logasingam. Mittlerweile 20 Jahre hält außerdem der erste Vorsitzende Hans Stollberger dem Verein die Treue und auf insgesamt 30 Jahre Mitgliedschaft kann Maria Brunken zurückblicken. Lebhaft diskutierte die Versammlung die Anregung eines Mitglieds, mehr Öffentlichkeitsarbeit zu leisten, um neue Mitglieder anzuwerben. Verschiedene Ideen wurden bereits im Laufe des Abends entwickelt, sodass man sich auf die Gründung einer Arbeitsgruppe verständigte, um ein Konzept auszuarbeiten.

Abschließend gab der Vorstand einen Ausblick. Für Anfang Juni ist eine Fahrt zum Jubiläumsschützenfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft in Leverkusen-Schlebusch geplant. Im August wird der Spielmannszug das Schützenfest in Oxstedt besuchen.

Lesen Sie auch...
Bördewettschießen

Lamstedter Schützen bei Senioren vorne

05.09.2018

MITTELSTENAHE. Den Seniorenwettbewerb beim 66. Bördewettschießen dominierten die Lamstedter Schützen. (ho)

Schützen

Wettkampf um Banner im Altkreis Neuhaus-Oste

05.09.2018

GEVERSDORF/OBERNDORF. Sein 83. Kreiswettschießen veranstaltete der Schützenverband Altkreis Neuhaus-Oste in Zusammenarbeit mit dem Schützenverein Niederstrich und Umgegend. (red)