Wolfsmanagement

Neuman ist der vierte Cuxland-Wolfsberater

21.07.2018

KREIS CUXHAVEN. WikiWolves-Einsatz-Koordinator Silas Neuman ist vom Umweltministerium offiziell zum Wolfsberater ernannt.Von Carmen Monsees

 Silas Neuman aus Wanna verstärkt ab sofort die Riege der ehrenamtlichen Wolfsberater im Landkreis Cuxhaven. Damit ist er der Vierte im Bunde, neben Olaf Kuball (Lamstedt), Hermann Kück (Axstedt) und Heiko Hellmann (Cuxhaven). Auftraggeber ist das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz.

Das Umweltministerium entscheidet maßgeblich in Absprache mit dem Wolfsbüro im Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) und der Landesjägerschaft (LJN) über die Ernennung der Wolfsberater. Die Ernennung von Silas Neuman erfolgt für die Dauer von zunächst zwei Jahren. „Die Zuständigkeit im Landkreis Cuxhaven ist unter uns Wolfsberatern nicht fest zugeordnet. Es wird natürlich versucht, bei Rissvorkommen den nächst ansässigen Wolfsberater zuzuweisen“, erklärt Silas Neuman.

Die Ausbildung zum Wolfsberater leitete das Wolfsbüro Hannover in Kooperation mit der Landesjägerschaft Niedersachsen, der tierärztlichen Hochschule sowie externen Referenten. „Die Zulassung zu der dreimonatigen Ausbildung setzt eine gewisse ‚Vorbelastung’ im Thema voraus“, beschreibt Neuman. Seit 14 Jahren ist er hauptberuflich als Natur- und Landschaftspfleger im Landkreis Cuxhaven unterwegs und zudem im Bereich Umweltbildung tätig. Sein Arbeitgeber ist die Naturschutzstiftung. „Ich bin täglich für Pflegemaßnahmen in Natur- und Landschaftsschutzgebieten aktiv, sei es zur Optimierung wichtiger Biotope oder zur Zusammenarbeit mit Landwirten, die Grünlandflächen der Naturschutzstiftung pflegen.“ Ein wichtiger Aspekt ist für Neuman, dass er das Landschaftsbild kennt und die regionalen Besonderheiten des Landkreises. „Ich kann beispielsweise die schwierige Umsetzbarkeit von Herdenschutzmaßnahmen sehr gut einschätzen“, verdeutlicht er.

Sachlich informieren

Seit dem Jahr 2013 beschäftigt sich Silas Neuman intensiv mit dem Wolf. So ist er freiwilliger Koordinator der WikiWolves-Einsätze im Landkreis Cuxhaven. Die bundesweite Initiative WikiWolves unterstützt und berät Landwirte beim Zaunbau zum Herdenschutz vor Wolfsangriffen. Ebenso widmet er sich vermehrt zielorientierter Öffentlichkeitsarbeit. „Mit meinem Vortrag ‚Die Herausforderung Wolf’ möchte ich die Debatte auf eine sachliche Ebene zurückholen“, sagt er. Hierbei gebe er Einblicke in das Verhalten und die Biologie der heimischen Wölfe, beleuchte aber auch die bestehenden Konfliktfelder im Bereich der Weidetierhaltung und die Ängste der Bevölkerung. Außerdem zeige er die aktuelle Rechtslage und Lösungsansätze im praxisorientierten Herdenschutz auf. Neuman wünscht sich: „Skeptiker, Gegner und Befürworter des Wildtieres benötigen gleichermaßen eine sachliche Informationslage, um ein ausgewogenes und faktenbasiertes Meinungsbild zur Anwesenheit der Wölfe im Landkreis Cuxhaven generieren zu können. Mit seiner offiziellen Ernennung zum Wolfsberater habe er jetzt auch das Mandat, die Rückkehr des Wolfes zu beobachten und sachlich zu begleiten. Die Aufgaben des Wolfsberaters hat das Umweltministerium festgelegt. Diese beinhalteten die Unterstützung des Monitorings durch kontinuierliche Mitwirkung bei der Datenerhebung zu wild lebenden Wölfen sowie die Aufnahme und Überprüfung von Wolfssichtungen und Spurenhinweisen. „Wir Wolfsberater unterstützen zudem das NLWKN-Wolfsbüro bei der amtlichen Dokumentation der Nutztierrisse, die wir als Erste sichern und begutachten“, ergänzt Neuman. „Wir sind Ansprechpartner für die Öffentlichkeit in Wolfsfragen. Wir beurteilen keine Verhaltensweisen des Wolfes in Bezug auf Gefährlichkeit. Handlungsempfehlungen bleiben den Behörden vorbehalten“, so Neuman.

Kontakt

Wolfsberater Silas Neuman ist zu erreichen unter der Rufnummer (0 47 57) 81 86 30 oder mobil unter (01 59) 01 30 77 11. Die E-Mail Anschrift lautet: silas-neuman@mail.de Bitte beachten: Neuman mit einem „n“

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.


CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Lesen Sie auch...
Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

06.11.2018

Einen berauschten Autofahrer zogen Polizeibeamte am Sonntagnachmittag in der Raiffeisenstraße in Bad Bederkesa aus dem Verkehr.

In Otterndorf

Treffen der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen

10.09.2018

OTTERNDORF. Mit einer Gedenkfeier am Labiauer Stein begann der zweite Tag des Treffens der Kreisgemeinschaft Labiau/Ostpreußen am Sonnabend in der Medemstadt. (sm)

Politik

Cuxland-CDU-Abgeordnete Weritz und Fühner im Interview

09.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Erst seit einem knappen Jahr gehören sie dem niedersächsischen Landtag in Hannover an. Von Egbert Schröder

Jahresversammlung

25 Jahre Voß-Gesellschaft: Treffen in Otterndorf

09.09.2018

OTTERNDORF. Vor 25 Jahren wurde die Johann-Heinrich-Voß-Gesellschaft in Eutin gegründet. (red)