Mit dem Unimog ging es ins Wattgebiet. Archivfoto: Berufsfeuerwehr Cuxhaven
In Personengruppe

Notfall im Watt vor Cuxhaven: Rettungskräfte im Einsatz

21.09.2022

CUXHAVEN. Zu einem Einsatz im Watt vor Cuxhaven musste die Feuerwehr ausrücken. Eine Person hatte gesundheitliche Probleme.

Am Dienstag gegen 14.40 Uhr meldete sich eine Anruferin aus einer Gruppe mit drei Wattwanderern bei der Rettungsleitstelle in Cuxhaven. Die Frau erklärte, dass sich die Gruppe im Bereich der Rettungsbake 1 im Wattgebiet vor Cuxhaven befinde und eines der Gruppenmitglieder über Kreislaufprobleme sowie Unwohlsein klage.

Einsatzkräfte rücken aus

Umgehend machte sich die Berufsfeuerwehr mit einem Wattrettungsunimog und einem Rettungswagen auf den Weg. Zusätzlich entsendete die Seenotrettungsleitstelle in Bremen einen Seenotrettungskreuzer, um möglicherweise von der Wasserseite aus schnell an der Rettungsbake 1 zu sein.

Die Gruppe befand sich etwa 150 Meter von der Rettungsbake 1 in Richtung Duhnen entfernt. Das Tochterboot "Mathias" des Seenotrettungskreuzers "Anneliese Kramer" der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) setzte zwei Rettungskräfte am Leitdamm ab, die sich zu Fuß auf den Weg zu der Personengruppe machten.

Medizinische Versorgung

Der Wattrettungsunimog der Berufsfeuerwehr fuhr der Gruppe von Duhnen aus entgegen und erreichte diese nach Angaben von Einsatzleiter Thomas Pfeiffer als erstes. Die Person mit Kreislaufbeschwerden wurde aufgenommen und medizinisch im Unimog versorgt. Anschließend wurde sie mit dem Fahrzeug an die Schwerlastrampe nach Duhnen gefahren und in den Rettungswagen gebracht. Damit ging es dann zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus, berichtet Pfeiffer.

Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet. Beteiligt waren 21 Eisatzkräfte der Berufsfeuerwehr Cuxhaven, der Freiwilligen Feuerwehr Mitte und des Rettungsdienstes.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Lesen Sie auch...
Besondere Aktion

Duhnen erstrahlt wieder im Kerzenschein

von Redaktion | 02.10.2022

DUHNEN. Am Dienstag, 4. Oktober, 17 bis 21 Uhr, lädt der Verkehrsverein Duhnen gemeinsam mit der Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH zum "Kerzenschein in Duhnen" ein.

70-jähriges Bestehen

Der Cuxhavener Pfadfinderstamm "Adler" feiert 70-jähriges Bestehen

von Vanessa Grell | 02.10.2022

CUXHAVEN. Die Cuxhavener Pfadfinder haben einen Grund zu feiern - die beiden ehemaligen Stammesführer Jürgen Donner und Jens Fäscher erzählen, was das Pfadfinderleben so besonders macht. 

Am 12. November ist es soweit

Unglaubliche Performance bei der Cuxhavener Sportgala

von Herwig V. Witthohn | 01.10.2022

CUXHAVEN. Am Sonnabend, 12. November, 19 Uhr (Einlass 18 Uhr), findet die 17. Cuxhavener Sportgala in der Rundturnhalle statt. Und auch nach einer Pause von zwei Jahren darf sich das Publikum wieder auf ein buntes und abwechslungsreiches Programm freuen.

"Alles ganz Isi"

Interessante Lesung in Cuxhavens Schloss

von Herwig V. Witthohn | 01.10.2022

CUXHAVEN. Die partnerschaftlichen Verbindungen zwischen Cuxhaven und Hafnarfjördur (Island) sind eng. Und sind in Cuxhaven auch immer wieder von Engagement geprägt. Nun gibt es eine sehr interessante Lesung.