Der alte Führerschein hat zwar ausgedient, aber trotzdem bleiben die Erinnerungen, die mit ihm verbunden werden. Foto: May
Damals und heute

Ob rosa oder grau: Zeigen Sie uns Ihre alten Führerscheine

von Denice May | 14.01.2022

KREIS CUXHAVEN. Jeder hat doch eine Erinnerung, die er mit seinem Führerschein verbindet. Teilen Sie Ihre Anekdoten und Fotos Ihres "alten Lappens" mit uns den Leserinnen und Lesern.

Der Abschied vom "alten Lappen" rückt näher. Die ersten Führerscheininhaber, die zwischen 1953 und 1958 geboren sind, tauschen dieser Tage bereits ihren Führerschein um. Zeit haben sie dafür noch bis zum 19. Januar. Die Tage der alten Führerscheine sind also gezählt. Der "alte Lappen" in rosa oder grau muss der neuen, EU-weit geltenden Plastikkarte weichen.

Auch wenn der eine oder andere Cuxländer an seinem alten Führerschein hängt und ihm nachtrauern wird, die Erinnerungen werden bleiben. Schließlich verbindet doch jeder eine Geschichte mit seinem Führerschein oder der damit verbundenen Fahrprüfung - oder Prüfungen.

Fahrstunden, Prüfung und Co.

Sie wissen doch bestimmt noch, mit was für einem Fahrschulwagen Sie Ihre Prüfung gemacht haben. Hatten Sie womöglich einen besonders strengen Fahrlehrer? Sind Sie vielleicht sogar durch die Fahrprüfung gerasselt oder benötigten extra viele Fahrstunden? Oder können Sie sich noch daran erinnern wie teuer Ihre erste Tankfüllung war, wohin Ihre allerste Fahrt mit dem Führerschein in der Tasche ging?

Nicht zu vergessen, die Passbilder aus jüngeren Jahren. Teilweise liegen zwischen der jungen Dame oder dem jungen Herrn von damals und der heutigen Person viele, viele Jahrzehnte. Würde man Sie heutzutage noch auf Ihrem Führerschein erkennen?

Ihre Fotos damals und heute

So können Sie mitmachen: Lassen Sie uns und die Leserinnen und Leser an Ihrer Geschichte, die sie mit Ihrem Führerschein verbinden, teilhaben. Dafür schicken Sie uns Ihre Anekdote einfach per E-Mail und hängen gleich ein oder zwei Fotos mit daran.

Fotografieren Sie Ihren alten Führerschein und - wenn Sie möchten - können Sie uns auch gerne ein aktuelles Foto von Ihnen schicken. Oder lassen Sie sich mit Ihrem Führerschein in der Hand fotografieren. Ihr/e Foto/s und Ihren Text schicken Sie dann per E-Mail an dmay@cuxonline.de.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Denice May

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

dmay@cuxonline.de

Lesen Sie auch...
Masken-Deal

Nach Betrugsvorwürfen: Fynn Kliemann entschuldigt sich bei Fans und Followern

von Redaktion | 28.05.2022

NIEDERSACHSEN/ZEVEN. Der Unternehmer und Influencer Fynn Kliemann hat sich in einer finalen Erklärung bei seinen Fans für Fehler entschuldigt.

Jugendmigrationsdienst

Workshop: "Cat Calling Cuxhaven"

28.05.2022

CUXHAVEN. In einem Jugendtheater-Workshop entwickeln Jugendliche des Jugendmigrationsdienstes (JMD) Cuxhaven in diesen Tagen Theater-Szenen zum Thema "Cat calling". Am Sonntag, 29. Mai,  stellen sie ihre Ergebnisse öffentlich vor.

Lesung im Schloss Ritzebüttel

Wetterfee Maxi Biewer macht aus Regen Sonnenschein

27.05.2022

CUXHAVEN. Mit dem Wetter ist es wie mit dem Leben: mal gibt es Sonnenschein, mal gibt es Regen. Unter diesem Motto steht auch die Lesung mit Wetter-Moderatorin Maxi Biewer am 2. Juni, um 19.30 Uhr im Schloss Ritzebüttel.

Kunstmesse

"CUX ART" in der Kurparkhalle in Cuxhaven-Döse

von Jens Potschka | 27.05.2022

CUXHAVEN. Wo einst Ozeandampfer als letzten Gruß der Heimat die Kugelbake passierten, Abschiede in die Neue Welt die Seele schwer machten und Auswanderer erwartungs-froh in die Zukunft blickten, findet an diesem Wochenende die zweite CUX ART statt. Die Kunstmesse in der Döser Kurparkhalle kann am 28./29. Mai jeweils in der Zeit zwischen 11 und 19 Uhr besucht werden.