Barbara Schubert, Antje Hubert und Ulrike Hermenau (v.r) verwirklichten das Buchprojekt "Alle an einem Tisch". Es ist eine Handreichung mit Rezepturen, wie dörfliche Initiativen gelingen und wie Konflikte bewältigt werden können. Foto: Kramp
Alle an einem Tisch

Oberndorf dient als Quelle für neues Buch

von Wiebke Kramp | 04.12.2021

KREIS CUXHAVEN. Drei Frauen haben ein Buchprojekt verwirklicht, das eine Handreichung mit Rezepturen enthält, wie dörfliche Initiativen gelingen und Konflikte bewältigt werden können.

Selbst wenn Oberndorf keine tragende Rolle in dem Buch spielt, so ist das Flussdorf doch die Quelle für das neue Buch. "Alle an einem Tisch" zeigt Rezepte und...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Benefiz-Aktion zum Jahreswechsel

Mit Glücksschweinchen Gutes im Kreis Cuxhaven bewirkt

von Ulrich Rohde | 23.01.2022

KREIS CUXHAVEN. Die Glücksschweinchen-Aktion zum Jahreswechsel, die von den Cuxhavener Nachrichten und der Niederelbe-Zeitung gemeinsam mit den drei Hospiz-Institutionen zum wiederholten Mal durchgeführt worden ist, war auch diesmal ein voller Erfolg.

Alkoholgeruch in der Atemluft

23-jähriger Fahranfänger aus Cuxhaven begeht nach Unfall Fahrerflucht

23.01.2022

Am Samstagmorgen kollidierte ein Mercedes beim Rangieren aus einer Parklücke vor einem Restaurant in der Poststraße mit einem abgestellten BMW und beschädigte diesen.

Polizeieinsatz

Brennendes Fahrzeug in Hemmoor-Westersode entdeckt

23.01.2022

Am Sonntagmorgen entdeckte eine Polizeistreife in Hemmoor in der Nordhoopstraße einen brennenden PKW und rief umgehend die Feuerwehr. Die Besitzerin des PKW war nicht zusehen.