Auch ohne den Sternenmarkt soll weihnachtliche Stimmung in das Otterndorfer Zentrum kommen: Stadtmarketing-Mitarbeiterin Jana Tiedemann und Peter Martin Stelzenmüller, Vorsitzender des Otterndorfer Wirtschafts- und Gewerbevereins, präsentieren den "Sternen-Spaziergang". Foto: Mangels
Alternativprogramm

Otterndorf: "Sternenmarkt" fällt aus - Alternative geplant

von Christian Mangels | 21.11.2020

OTTERNDORF. Der Otterndorfer Sternenmarkt muss wegen Corona ausfallen, aber Stadtmarketing und OWG haben ein Alternativprogramm erarbeitet.

Jetzt ist es offiziell: Der Sternenmarkt muss in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Das Otterndorfer Stadtmarketing und der Otterndorfer...

Weiterlesen mit Smart+

Regional. Digital. Smart.

  • Aktuelle Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven
  • Monatlich mehr als 400 Artikel
  • Exklusive Inhalte auf App, Tablet und Smartphone nutzen
SMART+ 6,90 Euro/Monat
Smart+ Tagespass / mit Registrierung 0,99 Euro

Sie sind bereits Abonnent? Login

Kontakt: leserservice@cuxonline.de


Unterstützen Sie unabhängigen Lokaljournalismus.

Lesen Sie auch...
Riesiger Andrang

Mit dem Trecker durch den Drive-in

von Christian Mangels | 24.01.2021

HECHTHAUSEN. Familie Golsch servierte in Deutschlands erstem "Trecker-Drive-in" Currywurst und Co. direkt in die Schlepperkabine. 

Videokonferenzen

Fachausschüsse in Land Hadeln: Lokalpolitik tagt jetzt virtuell

von Christian Mangels | 24.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Die Fachausschüsse in der Samtgemeinde Land Hadeln werden ab Montag per Videokonferenz tagen - ohne Öffentlichkeit.

Rückenstärkung

Land Hadeln: Otterndorfer Frank Thielebeule soll Bürgermeister werden

von Wiebke Kramp | 23.01.2021

LAND HADELN. Die CDU, FDP und SPD im Land Hadeln schlagen den 51-jährigen Otterndorfer gemeinsam als Direktwahlkandidaten vor

Gastbeitrag

Meine Region? Was ist das?

23.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Wie beschreibe ich Personen, die nicht aus dem Kreis Cuxhaven kommen, am besten, wo meine Heimat ist? Mit dieser Frage beschäftigt sich der erste Beitrag unserer Gast-Kolumne des Projektteams der "Regionalmarke Hadeln".