Der Otterndorfer Tjade Bruns schied zwar im Einzel früh aus, aber im Doppel überraschte er zusammen mit seinem Partner Ole Valkyser aus dem Tennisverband Niederrhein. Das zusammengewürfelte Team holte sich die Silbermedaille. Foto: Horst Mauelshagen
Tennis

Otterndorfer Tjade Bruns im DM-Finale

03.12.2018

ESSEN. Bei den Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften in Essen sorgte der Otterndorfer Tennisspieler Tjade Bruns für Furore. Mit seinem Doppelpartner Ole Valkyser vom Tennisverband Niederrhein spielte sich der 15-jährige Nachwuchsspieler bis ins Finale vor und sicherte sich die deutsche Vizemeisterschaft in der Doppelkonkurrenz der Junioren U16 (Jahrgänge 2002/2003).

Zunächst traf Bruns - derzeit auf Rang 28 der Deutschen Jungendrangliste U16 geführt und somit direkt für die Meisterschaften der besten 32 Spieler...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten.

0,99€ - Tagespass | Mit Registrierung >

6,60€ Monatsabo | Mit Registrierung >

Lesen Sie auch...
Fußball

Rot-Weiss Cuxhaven gewinnt Derby gegen Eintracht

von Jan Unruh | 21.09.2019

CUXHAVEN. Rot-Weiss Cuxhaven hat das Stadtderby in der Fußball-Bezirksliga gegen den FC Eintracht Cuxhaven für sich entschieden. Vor 500 Zuschauern auf der Kampfbahn setzte sich RW hochverdient mit 4:1 durch. 

Neue Strecke

In Otterndorf laufen sie wieder: Fünf Fakten zum Küstenmarathon

von Jan Unruh | 20.09.2019

OTTERNDORF. Am Sonntag, 22. September, laufen sie wieder. Zum 20. Mal findet der Sparkassen Küstenmarathon zum Weltkindertag in Otterndorf statt. Die wichtigsten Fakten zur Veranstaltung.

Rot-Weiss gegen Eintracht

Derby-Zeit in Cuxhaven: Wer ist die Nummer 1 der Stadt?

von Jan Unruh | 20.09.2019

CUXHAVEN. Das nächste Stadtderby steht auf dem Plan. Am Sonnabend ab 18 Uhr kommt es auf der Kampfbahn zum Duell in der Fußball-Bezirksliga zwischen Rot-Weiss Cuxhaven und dem FC Eintracht Cuxhaven. 

Wasserball

SC Neptun Cuxhaven ist Vize-Meister

18.09.2019

OXSTEDT. Schon vor dem letzten Saisonspiel war dem SC Neptun die Vize-Meisterschaft in der Wasserball-Oberliga der Herren nicht mehr zu nehmen. Sie konnten gegen den Meister aus Laatzen eigentlich befreit aufspielen, doch die Cuxhavener erwischten im Oxstedter Freibad einen rabenschwarzen Tag und verloren mit 7:15.