Die Verunsicherung war bei allen Spielern der Cuxhaven Baskets in den vergangenen Wochen zu spüren. Der bisherige Headcoach Darren Stackhouse und sein Co-Trainer Aaron Cook (schwarze Polohemden, v.l.) schienen manches Mal verzweifelt. Fotos: Lütt
Basketball

Personalwechsel bei den Baskets: Nicol als Headcoach

von Frank Lütt | 06.12.2018

CUXHAVEN. "Umstrukturierungen" kündigten die Cuxhaven Baskets an, die sie Mittwochabend bei einer Veranstaltung in der Rundturnhalle vorstellten. Und neue Spieler sollten bestenfalls bekannt gegeben werden.

Der in einem Insolvenzverfahren stehende Basketball-Regionalligist überraschte die anwesenden Fans, Förderer und Interessierten dann mit einer Personalie:...
Jetzt weiterlesen ...
Mit einem Online-Abonnement der Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung haben Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Premium-Inhalten

0,99€ - Zugang für 24 Stunden | Mit Registrierung / Login >

6,60€ Monatsabo >

Frank Lütt

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

fluett@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Basketball

Neuer Spieler bei den Cuxhaven Baskets

07.12.2018

CUXHAVEN. Die Cuxhaven Bakets haben vor ihrer Auswärtspartie bei den BBC Rendsburg Twisters einen neuen Spieler verpflichtet. Der 1,98 Meter große Center Kwame Duku ist 30 Jahre alt.

Fußball

Die Hinrunden-Bilanz der Bezirkligisten

07.12.2018

KREIS CUXHAVEN. Spektakuläre Tore, grandiose Siegesserien und ernüchternde Spielausgänge - ein spannendes und ereignisreiches Halbjahr liegt hinter dem FC Eintracht Cuxhaven, Rot-Weiss Cuxhaven, dem Grodener SV und dem TSV Lamstedt. Eine Zwischenbilanz.

Faustball

Armstorf empfängt den Spitzenreiter

07.12.2018

LAMSTEDT. Ohne Druck können Armstorfs Faustballspieler am Sonnabend, 8. Dezember, ab 16 Uhr in eigener Halle aufspielen. Zu Gast ist der ungeschlagene Bundesliga-Tabellenführer vom Ahlhorner SV. Die Heimischen gehen dabei als klarer Außenseiter ins Rennen und wollen sich vor den Augen der eigenen Fans möglichst teuer verkaufen.

Handball

Auswärtsspiele für Teams des TSV Altenwalde

von Jan Unruh | 07.12.2018

Achim/Oyten. Sowohl die Herren- als auch die Damenmannschaft des TSV Altenwalde müssen am Wochenende reisen. Während die TSV-Herren in der Landesklasse als klarer Außenseiter zum Spitzenreiter SG Achim/Baden III reisen, haben die Altenwalderinnen am Sonntagmittag eine lösbare Aufgabe beim TV Oyten III vor der Brust.