Auch reichlich Alkohol soll bei der Party geflossen sein. Das Ende ihrer Feier wollten einige Teilnehmende nicht wahrhaben. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa
Trotz Feier-Verbots

Polizei löst Corona-Party in Geestland auf: Feiernde leisten Widerstand

24.11.2020

BAD BEDERKESA. Eine Feier in Corona-Zeiten hat die Polizei am Wochenende in Geestland aufgelöst. Knapp 20 Personen nahmen in der Nacht zu Sonntag an der Party teil - und leisteten Widerstand, als die Beamten kamen.

Ein Hinweis aus der Bevölkerung ging bei der Polizei ein: In einem Ferienhaus in Bad Bederkesa werde gerade eine "größere Party" gefeiert.

Zwei Beamten verletzt

"Beim Eintreffen der ersten Streifenwagen versuchten einige Partygäste sofort zu flüchten", berichtet Polizeisprecher Carsten Bode. "Da der Polizei von den meist alkoholisierten Partygästen deutliche Aggressivität entgegenschlug, wurden weitere Streifenwagen zur Unterstützung angefordert."

Alle aktuellen Infos rund um die Entwicklung und Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf die Region rund um Cuxhaven lesen Sie hier.

Die Feiernden hätten "erhebliche körperliche Gegenwehr" geleistet. Zwei Beamte seien leicht verletzt worden, so Bode.

Zahlreiche Verfahren

Dennoch sei es den Polizisten gelungen, die Personalien aller knapp 20 Party-Teilnehmer festzustellen. Gegen alle wurden Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz eingeleitet. Die Personen, die sich gegen die Beamten wehrten, müssen sich zudem wegen tätlichen Angriffs und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte sowie Beleidigung verantworten.

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Mehr aus dem Netz

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!


CNV Podcast "Auf Tauchgang"

Lesen Sie auch...
Ursache unklar

Kreis Cuxhaven: Millionenschaden nach Brand in Tischlerei

von Redaktion | 26.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Am Montagabend gegen 19.30 Uhr geriet im Gewerbegebiet Loxstedt aus bisher ungeklärter Ursache eine Tischlerei in Brand.

Schmerzhafte Begegnung

Aufregung in Bremerhaven: Hund beißt Jogger in den Po

von Redaktion | 26.01.2021

BREMERHAVEN. Am Montagnachmittag herrschte Aufregung im Bremerhavener Bürgerpark. Dabei wurde ein Jogger von einem Hund gebissen. 

Keine Engpässe

Altenheime im Kreis Cuxhaven auf schärfere Corona-Regeln vorbereitet

von Laura Bohlmann-Drammeh | 25.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Tägliche Corona-Tests für alle Mitarbeiter und nur noch mit der FFP2-Maske zu den Bewohnern: Die Altenheime im Kreis Cuxhaven sehen sich gut aufgestellt.

Corona-Lage

Corona im Kreis Cuxhaven: Zahlen leicht gesunken - BBS Cadenberge betroffen

von Redaktion | 25.01.2021

KREIS CUXHAVEN. Über das vergangene Wochenende sind 41 neue Corona-Infektionen im Landkreis Cuxhaven hinzugekommen. Zwei Menschen sind in Verbindung mit dem Corona-Virus verstorben.