Die Paracelsus-Kliniken erhalten einen neuen Chef. Foto: Steffen
Personal

Privatklinikunternehmen Paracelsus hat neuen Chef

03.06.2019

OSNABRÜCK/HELGOLAND. Nach einer monatelangen Vakanz bekommt das Privatklinikunternehmen Paracelsus im Sommer einen neuen Chef.

Zum 1. August solle der Mediziner und Jurist Martin Siebert den Vorsitz der Geschäftsführung übernehmen, teilte das Unternehmen am Montag in Osnabrück mit. Der 58 Jahre alte Siebert folgt dem im vergangenen September unerwartet gestorbenen Michael Philippi, der das Unternehmen kurz vor seinem Tod nach abgeschlossener Insolvenz übernommen hatte.

Die Paracelsus-Kliniken betreiben in Deutschland 34 Einrichtungen an 18 Standorten mit rund 4500 Mitarbeitern. Auch auf der Hochseeinsel Helgoland. Der Umsatz beträgt rund 400 Millionen Euro im Jahr. Kurz vor Weihnachten 2017 musste das Unternehmen einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverantwortung stellen. Im vergangenen Jahr wurde das Krankenhaus-Unternehmen an die in der Schweiz ansässige Beteiligungsholding Porterhouse AG verkauft. Philippi sollte für Porterhouse den Sanierungsprozess vorantreiben.

Siebert war bislang in der Konzerngeschäftsführung der Asklepios Kliniken, als Geschäftsführer der Median Kliniken sowie bis März 2018 als Vorstandsvorsitzender der Rhön-Klinikum AG tätig. Er ist auch im Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Privatkliniken und im Verband der Privatkliniken Sachsen und Sachsen-Anhalt engagiert. (dpa)

Lesen Sie auch...
Tourismus in der Region

Zahl der Übernachtungsgäste an der Nordseeküste steigt

22.08.2019

KREIS CUXHAVEN. Der warme Sommer hat im Juni mehr Besucher und Übernachtungsgäste nach Niedersachsen gelockt als im Vorjahresmonat.

Wirtschaft

Cuxhavener Unternehmer will Offshore-Park in Saudi-Arabien realisieren

von Felix Weiper | 22.08.2019

CUXHAVEN/ Abu Dhabi. Der Cuxhavener Unternehmer Norbert Plambeck ist ein Pionier der Windenergienutzung - das hat er seinerzeit bei der Gründung der Firma PNE (Plambeck Neue Energien) unter Beweis gestellt.

"Happy Cheeze"

Cuxhaven: Rechtsstreit um "Käse-Alternative" wohl beendet

21.08.2019

CUXHAVEN. Der seit Mai 2018 andauernde Rechtsstreit zwischen der Cuxhavener Firma Happy Cheeze und dem Verein Wettbewerbszentrale zur Lebensmittelkennzeichnung "Käse-Alternative" scheint beendet zu sein.

Finanzhaushalt

Kommunen brauchen Planungssicherheit

von Thomas Sassen | 20.08.2019

CUXHAVEN. Aus seinem eigenen Wahlkreis Regensburg in der Oberpfalz kennt Stefan Schmidt von den Grünen das Problem total überschuldeter Kommunalhaushalte nicht.