Die Paracelsus-Kliniken erhalten einen neuen Chef. Foto: Steffen
Personal

Privatklinikunternehmen Paracelsus hat neuen Chef

03.06.2019

OSNABRÜCK/HELGOLAND. Nach einer monatelangen Vakanz bekommt das Privatklinikunternehmen Paracelsus im Sommer einen neuen Chef.

Zum 1. August solle der Mediziner und Jurist Martin Siebert den Vorsitz der Geschäftsführung übernehmen, teilte das Unternehmen am Montag in Osnabrück mit. Der 58 Jahre alte Siebert folgt dem im vergangenen September unerwartet gestorbenen Michael Philippi, der das Unternehmen kurz vor seinem Tod nach abgeschlossener Insolvenz übernommen hatte.

Die Paracelsus-Kliniken betreiben in Deutschland 34 Einrichtungen an 18 Standorten mit rund 4500 Mitarbeitern. Auch auf der Hochseeinsel Helgoland. Der Umsatz beträgt rund 400 Millionen Euro im Jahr. Kurz vor Weihnachten 2017 musste das Unternehmen einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverantwortung stellen. Im vergangenen Jahr wurde das Krankenhaus-Unternehmen an die in der Schweiz ansässige Beteiligungsholding Porterhouse AG verkauft. Philippi sollte für Porterhouse den Sanierungsprozess vorantreiben.

Siebert war bislang in der Konzerngeschäftsführung der Asklepios Kliniken, als Geschäftsführer der Median Kliniken sowie bis März 2018 als Vorstandsvorsitzender der Rhön-Klinikum AG tätig. Er ist auch im Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Privatkliniken und im Verband der Privatkliniken Sachsen und Sachsen-Anhalt engagiert. (dpa)

Lesen Sie auch...
Bei Wasserstoff vorne dabei

18 Cuxhavener Unternehmen profitieren von Förderung des Bundes

von Thomas Sassen | 15.12.2019

CUXHAVEN. Die Stadt Cuxhaven ist seit kurzem Partner im Förderpool des Bundes für die Entwicklung von Wasserstoff-Anwendungen. Mit dem Wasserstoffprojekt "Hyways für Future" fließen Fördergelder in Zukunft auch nach Cuxhaven. 

Verkehr

Senat stellt klar: Wir unterstützen den ICE für Bremerhaven

11.12.2019

BREMERHAVEN. Der Senat will sich für eine ICE-Verbindung nach Bremerhaven einsetzen. Das stellte der Sprecher von Verkehrssenatorin Maike Schaefer (Grüne), Frank Steffe, klar.

Finanzen

Haushalt: Kreis Cuxhaven bittet Kommunen zur Kasse

von Egbert Schröder | 11.12.2019

KREIS CUXHAVEN. Da hat die "Große Kooperation" im Cuxhavener Kreistag gerade noch die Kurve gekriegt.

Bankenwesen

SSK-Vorstand in Cuxhaven: Politik ist sich einig

von Maren Reese-Winne | 07.12.2019

CUXHAVEN. Nach einstimmigem Votum in der Sitzung des Verwaltungsrates der Stadtsparkasse Cuxhaven (SSK) vor wenigen Tagen ist Kai Mangels nun auch einstimmig durch den Rat der Stadt Cuxhaven bestätigt worden.