Wird in Cuxhaven weiterhin professionell Basketball gespielt oder nicht? Foto: Lütt
Kommentar zu den Cuxhaven Baskets

Profi-Basketball in Cuxhaven: Wer glaubt noch daran?

von Frank Lütt | 17.05.2019

Der gute Ruf des Cuxhavener Basketballs war nach der BasCats-Pleite im Jahr 2015 beschädigt, jetzt ist er nach dem Baskets-Desaster nahezu zerstört. Und die jüngste Entwicklung ist mit einem Namen eng verbunden: Christoph Nicol.

Der studierte Sportmanager mit eigener Basketball-Erfahrung war vor einem Jahr als Hoffnungsträger eingestellt worden. Er sollte als hauptamtliche Kraft Struktur und Fachwissen in die Unternehmung einbringen. Beim Thema Struktur hat er jämmerlich versagt. Als die Saison schon Monate lief, waren langjährige Förderer noch gar nicht angesprochen worden, ob sie weiter dabei sein wollen. Immer wieder duckte er sich weg. Das führte letztendlich auch in die Insolvenz. Anschließend hat er als Trainer besser gearbeitet, wenn auch nicht viel erfolgreicher. Und jetzt? Es ist nichts mehr von Nicol zu hören. Selbst im engsten Umfeld bei den Baskets weiß kaum einer, was nun Sache ist. Wie soll denn dann Vertrauen für einen erneuten Anlauf aufgebaut werden? Glaube soll ja Berge versetzen können, aber bei den Fans und Gönnern der Baskets schwindet auch dieser von Woche zu Woche.

Einen ausführlichen Bericht zum Thema lesen Sie hier. (Premium)

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Frank Lütt

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

fluett@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Kommentar

SPD-Blamage in Hechthausen: "Schaut mal hinter die Fassade der Kandidaten..."

von Egbert Schröder | 22.06.2021

HECHTHAUSEN. War es blauäugig, naiv oder einfach nur gutgläubig? Das mag jeder selbst einschätzen. Auf jeden Fall hat die SPD in Hechthausen einen Bock geschossen, meint unser Redakteur Egbert Schröder.

Kommentar

Kaum noch Testpflicht in Cuxhaven: Ist die neue Corona-Verordnung zu leichtfertig?

von Wiebke Kramp | 01.06.2021

KREIS CUXHAVEN. Die neue Corona-Verordnung bringt viele neue Freiheiten, die unsere Redakteurin sehr begrüßt. Gleichzeitig wächst in ihr die Sorge vor erneut steigenden Zahlen. Ein Kommentar.

Kommentar

Bei aller Vorsicht: Öffnungen in Cuxhaven sind ein lang ersehntes Stück Normalität

von Laura Bohlmann-Drammeh | 04.05.2021

KREIS CUXHAVEN. Schon ab dem kommenden Montag dürfen Restaurants, Hotels und Einzelhandel wieder öffnen - für Menschen mit negativem Corona-Test. Das ist richtig so, meint unsere Redakteurin. 

Kommentar

Erkenntnis: Wir müssen den Radverkehr in Cuxhaven neu denken

von Thomas Sassen | 01.05.2021

CUXHAVEN. Mit "neuen" Beobachtungen zum Radverkehr macht derzeit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer auf sich aufmerksam. Wir richten den Blick nach Cuxhaven. Eine Glosse.