Atemschutzträger der Feuerwehr gehen in den verrauchten Keller. Foto: Lange
Mögliche Verpuffung

Rauch quillt aus Hechthausener Keller: B73 voll gesperrt

04.08.2022

HECHTHAUSEN. Zu einem Kellerbrand in Hechthausen sind 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr ausgerückt. Die B73 wurde vollständig gesperrt.

Am Mittwochabend gegen 23 Uhr alarmierte ein Anwohner die Feuerwehr, um eine starke Rauchentwicklung in der Hauptstraße zu melden. 60 Einsatzkräfte der Feuerwehren Hechthausen, Klint und Basbeck rückten mit Gemeindebrandmeister Björn Müller, einem Rettungswagen und einem Notarzt der DRK-Rettungswache Hemmoor und der Polizei Hemmoor aus.

Rauchentwicklung im Keller

Als die ersten Retter am Einsatzort ankamen, sahen sie eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Kellers. Einsatzleiter Fabian Knop ließ sofort die B73 voll sperren und Atemschutzgeräteträger ausrüsten. Währenddessen wurden Schlauchleitungen von einem Hydranten verlegt und ein Schnellangriff aus einem wasserführenden Fahrzeug bereitgestellt.

Gründe für Verpuffung unklar

Allerdings wurde kein offenes Feuer mehr entdeckt, sondern nur eine starke Verqualmung im Bereich der Heizung. Mit einem Überdruckbelüfter wurde der Keller rauchfrei geblasen. Die Einsatzkräfte gehen davon aus, dass es in der Heizungsanlage aus bisher unerklärlichen Gründen zu einer Verpuffung kam.

Gegen 0.20 Uhr wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die Sperrung der B73 aufgehoben. Ein sichtlicher Schaden hielt sich in Grenzen. (jl)

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Lesen Sie auch...
Denkmalschutz

Was wird aus "Zur Schleuse" in Otterndorf und dem Backsteinkoloss in Neuhaus?

von Wiebke Kramp | 11.08.2022

KREIS CUXHAVEN.  Wird die historische Schifferkneipe "Zur Schleuse" hinterm Elbdeich in Otterndorf aus dem Dornröschenschlaf erwachen? Die Zeichen scheinen auf Grün zu stehen.

Platz für knapp 50 Gebäude

49 neue Baugrundstücke sollen in Hemmoor entstehen

11.08.2022

HEMMOOR. Der symbolische erste Spatenstich ist erfolgt: In Hemmoor haben die Erschließungsarbeiten für ein neues Baugebiet begonnen.

Lesetipp

Tierischer Kinderbuch-Held: Kalle, das Deichhörnchen aus Otterndorf

von Christian Mangels | 10.08.2022

OTTERNDORf/CUXHAVEN. Der Bremer Autor Claus Beese hat sein erstes Kinderbuch geschrieben - über das legendäre Deichhörnchen von Otterndorf.

Zeugen gesucht

Hydranten in Lamstedt aufgedreht: Zehntausende Liter Wasser laufen aus

10.08.2022

LAMSTEDT. Für die Verschwendung großer Wassermengen in Lamstedt sind Unbekannte verantwortlich. Sie haben womöglich mit einem Streich für großen Schaden gesorgt.