Plötzlich stieg Rauch aus dem Motorraum des Autos auf. Foto: Lange
Feuerwehr greift ein

Rauch steigt in Bülkau auf: Schwelbrand im Pkw-Motorraum

14.01.2020

BÜLKAU. Schlimmeres hat die Feuerwehr am Dienstagmittag in Bülkau Dorf verhindert. Beim Pkw-Brand blieb es beim geringeren Schaden.

Gegen 14.35 Uhr wollte eine Anwohnerin zu ihrem Pkw auf dem Hof gehen. Als sie aus der Haustür kam, entdeckte sie den Rauch, der aus dem Motorraum ihres Autos aufstieg. Sofort alarmierte sie die Feuerwehr Bülkau.

18 Einsatzkräfte rückten aus und begannen umgehend mit den Löscharbeiten. Bereits nach wenigen Minuten war der Schwelbrand im Motorraum des Seat Altea gelöscht. An dem Fahrzeug entstand durch das schnelle Eingreifen nur geringfügiger Schaden.

Das Auto wurde wieder an die Besitzerin übergeben. Sie muss nun eine Werkstatt aufsuchen, um die Ursache zu klären. (jl)

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Faszination im Beruf, Halt in der Familie

Neuenkirchener hat die Welt gesehen - aber ist in Hadeln zu Hause

19.09.2020

NEUENKIRCHEN. Ulrich Mohr war viele Jahre für die Internationale Zusammenarbeit in der Welt unterwegs. Und doch ist er tief in Neuenkirchen verwurzelt.

Bambini-Marathon

Nachwuchs aus Otterndorf sprintet für Kinderrechte

von Christian Mangels | 19.09.2020

OTTERNDORF. Der Otterndorfer Nachwuchs setzte am Freitag ein sichtbares Zeichen für seine Belange. 

Interview

Forderung aus Otterndorf: Kinderrechte ins Grundgesetz

von Christian Mangels | 19.09.2020

OTTERNDORF. Am Sonntag kommt der Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes, Heinz Hilgers, nach Otterndorf. Vorher gab er uns ein Interview.

Kind "abgefüllt"?

Tochter geschlagen? Frau aus Mittelstenahe kassiert Haftstrafe

von Christian Mangels | 18.09.2020

OTTERNDORF. Eine Frau aus Mittelstenahe soll ihre 14-jährige Tochter geschlagen haben. Nun gab es vor dem Amtsgericht Otterndorf das Urteil.