Verschwinden im Kreis Cuxhaven bald beschrankte Bahnübergänge? Symbolfoto: Pleul
Verkehr

Regierung will Bahnübergänge reduzieren - auch im Kreis Cuxhaven

10.11.2019

KREIS CUXHAVEN. Das Bundesverkehrsministerium will Engpässe im Schienennetz schneller beseitigen.

Dazu ist geplant, Kommunen bei der Finanzierung von Brücken und Unterführungen zu entlasten. Das geht aus einem Gesetzesentwurf zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren im Verkehrsbereich hervor, der am Mittwoch vom Kabinett beschlossen werden soll. Was dort auf Bundesebene geplant ist, könnte am Ende auch dem Landkreis Cuxhaven helfen. Das hoffen jedenfalls die, die sich im Landkreis dafür einsetzen, dass beschrankte Bahnübergänge verschwinden.

"Vielleicht gibt das einen Impuls und beschleunigt das Verfahren", freute sich etwa Trog-Befürworter Claus Götjen (CDU) aus Lunestedt. Dort und in Loxstedt sollen höhengleiche Bahnübergänge durch Brücken oder Unterführungen ersetzt werden, die Planungen stockten aber zuletzt - auch hier spielten die Finanzen des Kreises eine Rolle. Bisher tragen Bund, die Bahn und Kommunen jeweils ein Drittel der Kosten, wenn es darum geht, Bahnübergänge zu beseitigen. Dies führt nach Angaben aus der Bahnbranche aber dazu, dass viele Bahnübergänge nicht abgeschafft werden - weil viele Kommunen die Finanzmittel dafür nicht haben. Künftig soll der Bund die Hälfte tragen, die Bahn ein Drittel und das Land, in dem die Kreuzung liegt, ein Sechstel der Kosten. (jg)

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Heldenhafte Tat

Langen: Mutiger Passant rettet Hund aus Feuer-Fahrzeug

14.08.2020

LANGEN. In Langen ist am Freitagvormittag ein Wohnmobil auf einem Parkplatz in Brand geraten. Ein Hund befand sich noch im Fahrzeug, wurde aber gerettet.

Nach den Sommerferien

Niedersachsen: Normaler Schulbetrieb nach Ferien vertretbar

14.08.2020

KREIS CUXHAVEN. In Niedersachsen soll nach den Sommerferien an den Schulen im Grundsatz wieder der Regelbetrieb gelten. Die Schulen starten in voller Klassenstärke.

Schon ganz groß

Abenteuer in Bremerhaven: Mädchen geht um 6 Uhr allein ins Freibad

13.08.2020

BREMERHAVEN. Für einen großen Schrecken im Elternhaus sorgte der Wunsch eines 5-jährigen Mädchens in den frühen Morgenstunden des Donnerstags.

Wegen Corona

Kreis Cuxhaven: HVV gibt Steuer-Nachlass an Kunden weiter

13.08.2020

KREIS CUXHAVEN. Bahnfahrer dürfen sich seitens HVV auf tarifliche Vergünstigungen freuen.