Markttreiben

Reise ins Mittelalter im Fort Kugelbake

03.08.2018

CUXHAVEN. Das Mittelalterspektakel geht weiter. Am Sonnabend öffnen Ritter, Gaukler, Akrobaten, Handwerker und Musikanten von 11 bis 18 Uhr die Pforten. (red)

Zu erleben sind unter anderem die Wikinger „Heimdalls Brüder“ und die „Freie Ritterschaft zu Bram“. Sie präsentieren sich in authentischen Lagern und zeigen packende Kämpfe mit Schwertern und Hellebarden.

Der „Wegezoll“ bei unbegrenzter Aufenthaltsdauer beträgt sechs Taler (sechs Euro) pro Person, für Kinder drei Euro. Kinder „unter Schwertmaß“ in Begleitung ihrer Eltern haben freien Eintritt.

Lesen Sie auch...
"Autohaus Rieper"

Feuerwehr-Partner: Ihlienworther Arbeitgeber geehrt

05.09.2018

IHLIENWORTH. Niedersachsens Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen, Karl-Heinz Banse, am Dienstag die Förderplakette "Partner der Feuerwehr" an 22 niedersächsische Unternehmen verliehen. (red)

"Kein Prunkbau"

Cuxhavener Kreishaus-Ausbau: Landrat verteidigt Pläne

05.09.2018

KREIS CUXHAVEN. Dezernent Friedrich Redeker sagt zum Cuxhavener Kreishaus: "Manche Mitarbeiter sitzen wie Hühner auf der Stange." (es / as / krs)

Feuerwehr-Einsatz

Hemmoor: Mähraupe brennt lichterloh

05.09.2018

HEMMOOR. Einsatz für die Feuerwehr Warstade am Dienstagnachmittag. (jl)

Wettbewerb

Orgel: Altenbrucherin Schlappa holt ersten Preis

05.09.2018

CUXHAVEN. Die 18-jährige Laura Schlappa aus Altenbruch nahm Mitte August an dem internationalen Orgelwettbewerb "Northern Ireland International Organ Competition" teil. (red/jp)