Der Wesertunnel wird Donnerstagabend gesperrt. Foto: Archiv
Bundesstraße 437

Reparaturen: Wesertunnel wird gesperrt

13.02.2020

KREIS CUXHAVEN. Auf der Bundesstraße 437 im Bereich des Wesertunnels ist am Donnerstag, 13. Februar, ab 20 Uhr mit Behinderungen zu rechnen.

Grund sind dringende Reparaturarbeiten im Tunnelbereich. Dies teilt Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit.

Während der Arbeiten wird die Nordröhre des Wesertunnels (von Stotel nach Rodenkirchen) für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Es wird eine Umleitung über die Weserfähre Sandstedt- Brake eingerichtet. Die Arbeiten werden voraussichtlich von Donnerstag, 20 Uhr, bis Freitag, 2 Uhr, andauern. Die Landesbehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Lesen Sie auch...
Mobilität

Rauswurf aus Zug: Niedersachsen erlaubt Pedelec-Mitnahme

28.02.2020

HANNOVER/KREIS CUXHAVEN. Die Mitnahme von versicherungspflichtigen Elektrofahrrädern in Nahverkehrszügen ist bislang in Niedersachsen verboten.

Technik

Immer häufiger WLAN im Nahverkehr in Niedersachsen

27.02.2020

HANNOVER/KREIS CUXHAVEN. Wer mit Bus und Bahn durch Niedersachsen reist, kann unterwegs immer häufiger mit WLAN ins Internet gehen.

Deichschutz

Wurster Nordseeküste: Hunde sollen die Vögel vergrämen

27.02.2020

WURSTER NORDSEEKÜSTE. Bald beginnen die Bauarbeiten zum Hochwasserschutz am Wurster Seedeich. Vorher müssen die Bodenbrüter aus einem Teil des Wattenmeeres verscheucht werden.

Bjarne Mädel in Hauptrolle

"Sörensen hat Angst": Filmcrew kommt nach Bremerhaven

27.02.2020

BREMERHAVEN. Der Kriminalhauptkommissar Sörensen lässt sich von Hamburg nach Katenbüll versetzen - dahin, wo nichts los ist.