Neubau

Richtfest für das neue Feuerwehrgebäude in Bülkau

25.05.2022

BÜLKAU. Endlich war es so weit: Beim ersten Neubau von fünf geplanten Feuerwehrhäusern in der Samtgemeinde Land Hadeln wurde das Richtfest gefeiert.

Errichtet wird zurzeit der 524 Quadratmeter große Neubau neben dem Dorfgemeinschaftshaus an der verkehrs- und einsatztechnisch günstig gelegenen Straße Bülkau "Dorf" (Kreisstraße 21).

Rund 100 Gäste waren anwesend. Auch der CDU-Landtagsabgeordnete Thiemo Röhler ließ es sich nicht nehmen und folgte der Einladung. Ebenso hatte sich eine Abordnung der Partnerfeuerwehr aus Rantrum auf den Weg nach Bülkau gemacht, um den Festakt mitzufeiern.

Kurzfristig eingesprungen

Die ortsansässige Firma "Holzbau Simon" war kurzfristig bei dem Projekt eingesprungen und hatte in beachtenswerter Weise den Dachstuhl errichtet. Hierfür war der Bülkauer Ortsbrandmeister Peter Gorski sehr dankbar, da es sonst einen größeren Verzug bei der weiteren Baumaßnahme gegeben hätte. "Wir hoffen, dass es nun auch so fließend weitergeht und dass dann im Spätherbst die Einweihung des neuen Feuerwehrhauses gefeiert werden kann", sagte Peter Gorski in seiner Ansprache.

Viele Gespräche

Die Zimmerei Simon war mit ihrer gesamten Mannschaft gekommen. Pünktlich wurde die Richtkrone auf dem Dach befestigt und es erfolgte vom Chef, der auch selbst Mitglied der Feuerwehr Bülkau ist, der Richtspruch. Danach fanden sich alle Gäste in der Fahrzeughalle ein.

Während die Firma Guthahn den Grill anfeuerte und leckere Salate bereitstellte, überbrachten der Samtgemeindebürgermeister Frank Thielebeule, Bülkaus Bürgermeister Manfred Schmitz, der Landtagsabgeordnete Thiemo Röhler und Ortsbrandmeister Peter Gorski die Grußworte.

Viele Stunden der Planung

Am Ende bedankte sich der stellvertretende Ortsbrandmeister Detlef Mangels bei Peter Gorski für die vielen Stunden der Planung und die Mitgestaltung des neuen Feuerwehrhauses.

Inzwischen war das Essen angerichtet und es folgte ein unterhaltsamer Kameradschaftsabend mit allen Gästen und netten Gesprächen. (jl)

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Lesen Sie auch...
Banken

Weser-Elbe-Sparkasse: Hadler Bürgermeister sind sauer über reduzierte Öffnungszeiten

von Christian Mangels | 29.06.2022

KREIS CUXHAVEN. Die Wespa will die Öffnungszeiten ihrer Filialen deutlich reduzieren. Das verärgert die Bürgermeister der betroffenen Gemeinden.

Samtgemeindeverwaltung

Diese Frau soll in Land Hadeln Thielebeules Stellvertreterin werden

von Wiebke Kramp | 29.06.2022

LAND HADELN.  Eine Stellvertretung für Frank Thielebeule, Land Hadelns Samtgemeindebürgermeister, ist in Sicht. Eine 55-jährige Cadenbergerin überzeugte das beauftragte Assessment-Center.

Zusätzlicher Ärtze-Bedarf?

So gut ist die medizinische Versorgung in Hechthausen

von Herwig V. Witthohn | 29.06.2022

HECHTHAUSEN. Kürzlich berichtete die NEZ-Redaktion über die Ergebnisse der Umfrage zum Thema "Gesundheitsversorgung". In Hechthausen scheinen die Bürgerinnen und Bürger mit der aktuellen Situation durchaus zufrieden zu sein.

Aus der Klinik

Neue Krankenhaus-Technik in Otterndorf sorgt für schärfere Bilder aus der Bauchhöhle

von Wiebke Kramp | 28.06.2022

OTTERNDORF. In das rekommunalisierte Krankenhaus Land Hadeln wird investiert. Dieses mannshohe Gerät kostet mit 70 000 Euro so viel wie ein SUV der gehobenen Klasse - und die dazu passenden Instrumente schlagen noch einmal mit rund 100 000 Euro zu Buche.