Tief in der Erde brach die Hauptwasserleitung. Foto: Lange
Hauptwasserleitung

Rohrbruch: Hemmoorer Zentrum stundenlang ohne Wasser

26.07.2020

 HEMMOOR. Am Sonntagmorgen kam im Zentrum Hemmoor kein Tropfen Wasser aus der Leitung. Der Grund war ein Wasserrohrbruch an der Zentrumsstraße in Höhe des Polizeikommissariats.

Der Wasserverband Wingst wurde umgehend benachrichtigt. Die Polizei Hemmoor sperrte die Gefahrenstelle bis zum Eintreffen des Wasserverbandes ab. Die Arbeiten waren schwierig, denn genau dort, wo die Wasserleitung verlief, lagen auch etliche Telefon- Fernseh- und Stromkabel sowie die Gasleitung in der Erde.

Notversorgung für Senioren

Mit einer Pumpe wurde zunächst das Wasser in Höhe der Bruchstelle abgepumpt. Die Hauptwasserleitung musste komplett gesperrt werden. Für das dortige Seniorenheim wurde eine Notversorgung aufgebaut.

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Danach wurde vorsichtig die obere Schicht des Erdreichs mit Hilfe eines Baggers abgetragen. Ab einer gewissen Tiefe hieß es dann, das Erdreich weiter mit der Schaufel zu entfernen.

Straße in Hemmoor gesperrt

Wie ein Mitarbeiter des Wasserverbandes mitteilte, hatte man hier bis in den Nachmittag hinein zu tun. Die Zentrumsstraße Straße musste in Höhe der Bruchstelle halbseitig gesperrt werden. (jl)

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
"Plan B" an der K21

Radweg-Planung zwischen Lamstedt und Hemmoor: Kein Bau in 2020

von Egbert Schröder | 05.08.2020

HEMMOOR / LAMSTEDT. Eigentlich sollte spätestens in diesem Jahr mit dem Bau des Radweges an der Kreisstraße 21 zwischen Lamstedt und Hemmoor-Bröckelbeck begonnen werden.

Veranstaltung abgesagt

Corona-Krise: "Schlager Arena" in Wingst ist nun abgesagt

05.08.2020

WINGST. Lange war nicht klar, ob und wie die "Schlager Arena" in der Wingst in diesem Jahr stattfinden würde. Nun hat sich Veranstalter Sören Stinski dazu geäußert.

Wilde Feten am Außendeich

Ärger über Zerstörungswut in Otterndorf: Grünstrand wird Partyzone

von Christian Mangels | 05.08.2020

OTTERNDORF. Lärm, Müll und Zerstörungswut: Wilde Feten am Otterndorfer Außendeich sorgen für Ärger. Denn die Feierwütigen hinterlassen nicht nur verbrannte Luft.

Interview zur Corona-Lage

Kreis Cuxhaven: Virologe befürchtet steigende Corona-Zahlen

von Christian Mangels | 04.08.2020

KREIS CUXHAVEN. Der Virologe Dr. Markus Rahaus warnt vor wachsender Sorglosigkeit im Alltag - und befürchtet steigende Corona-Infektionszahlen (auch im Cuxland).