Fußball

Rot-Weiss Cuxhaven feiert Derbysieg vor über 1000 Zuschauern

von Jan Unruh | 17.04.2022

CUXHAVEN. Rot-Weiss Cuxhaven hat das Stadtderby in der Aufstiegsrunde der Fußball-Bezirksliga gewonnen. Vor über 1000 Zuschauern auf dem Jahnplatz gewannen sie mit 3:2 gegen den FC Eintracht Cuxhaven.

Auf der einen Seite große Freude und Erleichterung, auf der anderen Seite bittere Enttäuschung: Rot-Weiss Cuxhaven hat sich mit etwas Glück und einem Traumtor den Derbysieg gesichert. Die Kampfbahnkicker hatten den besseren Start, gingen mit der ersten Torchance bereits nach vier Minuten durch Tarek Söhle in Führung.

Eintracht war danach aber die spielbestimmende Mannschaft, hatte deutlich mehr Ballbesitz und auch ein paar gefährliche Aktionen. In der 34. Minute erzielte Steffen Rohwedder per Lupfer den verdienten Ausgleich. Doch die Freude währte nur ganz kurz. Direkt nach dem Anstoß kam Aaron Schulz nach einem Fehler der Eintracht-Defensive an den Ball, ließ zwei Gegenspieler aussteigen und traf zum 1:2. Das war auch der Halbzeitstand.

Traumtor von Gottschalk

In der zweiten Hälfte drückte Eintracht mächtig auf den Ausgleich. Rot-Weiss verteidigte mit Mann und Maus, kam kaum noch aus der eigenen Hälfte heraus. Die beste Ausgleichschance vergab Jeronimo Espogeira Graca. Er traf aus zehn Metern Torentfernung nur den Pfosten. Mitten in diese Drangphase herein hatte der eingewechselte Kilian Gottschalk seinen großen Auftritt. Aus rund 25 Metern knallte er den Ball sehenswert in den Winkel des Eintracht-Tores.

Die Entscheidung war das aber noch nicht. In der 80. Minute zirkelte Victor Santos den Ball an RWQ-Keeper Dennis Gaßner vorbei ins Tor zum 2:3. In den restlichen zehn Minuten und der üppigen Nachspielzeit war Eintracht dem Ausgleich nah, doch er sollte nicht mehr fallen. So lagen sich die Rot-Weissen am Ende jubelnd in den Armen, während die Eintracht-Akteure enttäuscht den Platz verließen. 

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Jan Unruh

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

junruh@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Großes Ziel vor Augen

Otterndorfer trainiert nach Herztransplantation für den Küstenmarathon

von Denice May | 10.08.2022

OTTERNDORF. "Ich mach‘ das, ich pack‘ das" - mit dieser positiven Einstellung trainiert Andree Ehlbeck für den Küstenmarathon. Eine beeindruckende Leistung, denn der Otterndorfer hat vor vier Jahren ein neues Herz bekommen.

Reitsport

Namhaftes Starterfeld beim Dobrock-Turnier: Das erwartet die Besucher in der Wingst

von Redaktion | 10.08.2022

WINGST. Darauf haben die Fans des Dobrock Turniers zwei Jahre lang gewartet: auf Reitsport der Spitzenklasse - und das ohne einschränkende Corona-Maßnahmen. Vom 18. bis zum 21. August starten namhafte Reiterinnen und Reiter in der Wingst. Von Gaby Joppien

Tennis

Otterndorfer Tjade Bruns will in den USA durchstarten

von Redaktion | 09.08.2022

NORTHEIM/OTTERNDORF. Der Otterndorfer Tennisspieler Tjade Bruns feierte seinen zweiten Turniersieg in dieser Sommersaison. Nun geht es für ihn in die USA. 

Handball

Beachhandball-DM: Beste Werbung für den Sport - und für Cuxhaven

von Frank Lütt | 07.08.2022

CUXHAVEN. Die Deutsche Meisterschaft im Beachhandball für Frauen und Männer fand am Wochenende in Cuxhaven statt. Am Strand von Duhnen fanden die Sportler beste Bedingungen vor.