Rot-Weiss startete mit einem Sieg in die Aufstiegsrunde. Foto:Unruh
Fußball

Rot-Weiss Cuxhaven startet mit Sieg in die Aufstiegsrunde

von Frank Lütt | 21.03.2022

APENSEN. Erstes Spiel, erster Sieg: Rot-Weiss Cuxhaven feiert einen Auftakt nach Maß in der Aufstiegsrunde der Fußball-Bezirksliga 4. 

TSV Apensen - Rot-Weiss Cuxhaven 0:1 (0:1): In der 6. Minute wehrte Apensens Torwart einen Schuss von Hero Ferlemann an den Pfosten. Nachdem der Stürmer nicht traf, hatte ein Abwehrspieler mehr Erfolg. Nach einer Freistoßflanke klärte Apensen nicht ausreichend, sodass Mirko Schepergerdes aus 18 Metern abzog und so das 1:0 für Cuxhaven in der 28. Minute erzielte. Die Partie verlief dann bis zur Pause recht ausgeglichen. Chancen waren Mangelware. Eine Möglichkeit hatte Cuxhaven aber noch. Fast hätte sich der nächste Schepergerdes in die Torschützenliste eingetragen. Mirko Schepergerdes jüngerer Bruder Ole köpfte nach einer Ferlemann-Ecke knapp über den Querbalken hinweg.

Die zweite Hälfte begann wieder mit einer Rot-Weiss-Chance. Aaron Schulz (51.) köpfte knapp am Kasten vorbei. 120 Sekunden später hatte Apensen den Ausgleich auf dem Fuß. Der Schuss von Gian-Luca Bartels landete aber am Außennetz. In der 60. Minute reklamierte RW Handspiel, als ein Ferlemann-Schuss abgeblockt wurde. Nur wenige Minuten nach seiner Einwechslung hätte der Rot-Weisse Damian Curras-Fonseca treffen können. Allein vor dem Torwart stehend verzog der Stürmer allerdings (72.). Dass sich das nicht gerecht hat, lag an der Ordnung im Spiel der Cuxhavener. Sie ließen nicht mehr viel zu vom Gegner, sodass der 1:0-Erfolg zum Auftakt in die Aufstiegsrunde perfekt war.

Das RW-Trainerteam um Oliver Stepniak war zufrieden mit der Mannschaftsleistung bei den wegen des starken Windes schwierigen Bedingungen, so Philipp Schlüter, Co-Trainer bei Rot-Weiss. 

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

Die wichtigsten Meldungen aktuell



Frank Lütt

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

fluett@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Basketball

Neustart mit alten Wurzeln: Die Cuxhaven BasCats kehren zurück

von Jan Unruh | 15.08.2022

CUXHAVEN. Aus den Cuxhaven Baskets werden ab sofort wieder die Cuxhaven BasCats. Das Team wagt den nächsten Neuanfang in der 2. Basketball-Regionalliga - und will aus den Fehlern der Vergangenheit lernen.

Fußball

Freistoßkünstler beschert Eintracht Cuxhaven ganz spät den ersten Saisonsieg

von Jan Unruh | 14.08.2022

CUXHAVEN. Bei heißen Temperaturen auf dem Jahnplatz am Sonntagnachmittag durfte Fußball-Bezirksligist FC Eintracht Cuxhaven spät jubeln. In der Nachspielzeit drehten sie die Partie gegen die zweite Mannschaft des VSV Hedendorf/Neukloster - und feierten damit am zweiten Spieltag den ersten Saisonsieg.

Speedway-Rennen

Neunjähriger Hemmoorer verteidigt seinen deutschen Meistertitel im Motorradrennsport

von Denice May | 14.08.2022

Hemmoor. Jarik Perenz kann sich auch 2022 Deutscher Meister im Speedway-Mini-Motorradrennen nennen. Doch schon demnächst steht er vor einer neuen und großen Aufgabe.

Fußball

Rot-Weiss Cuxhaven schnuppert am ersten Punktgewinn

von Jan Unruh | 13.08.2022

CUXHAVEN. Fußball-Landesligist Rot-Weiss Cuxhaven hat auch das zweite Saisonspiel verloren. Im Vergleich zur Vorwoche zeigte sich der Aufsteiger aber stark verbessert und hätte am Ende sogar einen Punkt verdient gehabt.