Torwart Ron-Robert Zieler vor einem Spiel. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Rückkehrer Zieler neue Nummer eins bei Hannover 96

22.07.2021

Hannover (dpa) - Fußball-Zweitligist Hannover 96 geht mit Rückkehrer Ron-Robert Zieler als neue Nummer eins in die kommende Saison. «Ron wird im Tor stehen. Am Ende hat der Gesamteindruck entschieden», sagte der neue 96-Coach Jan Zimmermann am Donnerstag. Zieler tritt damit die Nachfolge von Michael Esser an, der zum VfL Bochum gewechselt war. Der 32 Jahre alte Ex-Nationalspieler war in der vergangenen Saison an den 1. FC Köln ausgeliehen.

Für Martin Hansen bleibt so wieder nur der Platz auf der Bank. «Die Entscheidung ist uns schwer gefallen. Wir haben zwei gute Torhüter. Wenn wir auf jeder Position so stark besetzt wären wie im Tor, dann wäre das gut», sagte Zimmermann. Hannover startet am Samstagabend (20.30 Uhr/Sport1 und Sky) bei Werder Bremen in die neue Spielzeit.

Ein Saisonziel wollen die 96er öffentlich erst einmal nicht ausgeben. «Wir deklarieren keinen Tabellenplatz für uns. Natürlich ist Hannover 96 ein großer Verein, und keiner kann zufrieden sein, wenn wir die Saison auf Platz 13 beenden. Aber wir wollen den Fokus erst einmal auf die Entwicklung legen», sagte Zimmermann.

© dpa-infocom, dpa:210722-99-479407/3

CNV-Nachrichten-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.



Lesen Sie auch...

Herbststürme an der Nordseeküste Niedersachsens

23.09.2021

Hannover/Cuxhaven (dpa/lni) - Pünktlich zum Herbstanfang gibt es vereinzelt Sturmböen an der Nordseeküste Niedersachsens. Am Donnerstag waren an der Küste Sturmböen mit einer Geschwindigkeit …

Kräne richten 100 Tonnen schweren Schienenbaukran auf

23.09.2021

Emden (dpa/lni) - Ein verunglückter Schienenbaukran ist am Hafen von Emden mithilfe riesiger Autokräne wieder aufgerichtet worden. Sie nahmen am Freitag den über 100 …

Van Bommel warnt vor Hoffenheim: «Könnten mehr Punkte haben»

23.09.2021

Wolfsburg (dpa) - Vor dem Gastspiel in Hoffenheim hat Wolfsburgs Trainer Mark van Bommel seine Mannschaft eindringlich davor gewarnt, den Gegner zu unterschätzen. «Die …

Untersuchungen nach Panne bei Kampfmittelsprengung in Meppen

23.09.2021

Meppen (dpa/lni) - Nach einem Unfall mit mehreren leicht Verletzten nach einer Kampfmittelsprengung auf einem Bundeswehrgelände in Meppen hat die Bundeswehr Untersuchungen angekündigt. Die …