Große Augen, strahlende Gesichter: Der Walking-Act in Gestalt eines Rentieres mit zauberhaft gekleideter Reiterin war das Highlight auf dem Sahlenburger Nikolausmarkt, der am Wochenende auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Sahlenburg stattfand. Foto: Tiedemann
Veranstaltung

Mit Überraschung: Sahlenburger Nikolausmarkt voller Erfolg

von Jara Tiedemann | 01.12.2019

SAHLENBURG. Auf dem 25. Nikolausmarkt durften sich die Besucher über eine "große Überraschung" freuen. Gegen Mittag wurde das Geheimnis gelüftet.

Zum Nikolaus gesellte sich dann nämlich ein mehr als lebensgroßes Rentier dazu und sorgte für große Augen bei den kleinen Besuchern und ihren Eltern.

Ein vorweihnachtlicher Tag von Sahlenburgern für Sahlenburger sollte es wieder werden. Mit Erfolg. Das Nikolausmarkt-Komitee, das sich aus der Interessengemeinschaft Sahlenburg (IGS), der Freiwilligen Feuerwehr Sahlenburg und der DRK-Kindertagesstätte Sahlenburg zusammensetzt, hatte wieder mal ganze Arbeit geleistet.

An einem Stand wurden zudem auch die Karten für den beliebten Winterball am Sonnabend, 11. Januar, verkauft. Gegen Mittag guckte dann plötzlich ein großer flauschiger Gast auf dem Gelände der freiwilligen Feuerwehr um die Ecke. Ein Rentier inklusive Reiterin mit knallblauem Outfit. Auf Stelzen ging der gebuchte Walking-Act durch die Gäste und hielt nur zu gerne bei den kleinsten von ihnen an.

Jara Tiedemann

Redakteurin
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

jtiedemann@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Für Interessierte

Info-Abend und Besichtigung im Kinderhospiz Cuxhaven

12.12.2019

CUXHAVEN. Das Kinderhospiz Cuxhaven-Bremerhaven lädt für Montag, 16. Dezember, ein zu einem Informationsabend mit Besichtigung der Räumlichkeiten des Kinderhospizes. 

Notrufnummer

"Rettet die 112": Entsetzen über Spahn-Idee im Kreis Cuxhaven

von Maren Reese-Winne | 12.12.2019

CUXHAVEN. Bündnis "Rettet die 112": Städte und Länder wollen die Zuständigkeit für den Rettungsdienst selbst behalten. Dieser Meinung ist auch der Kreis Cuxhaven.

Festival-Kalender

Deichbrand: Düsseldorfer Rocker sind dabei

12.12.2019

WANHÖDEN/CUXHAVEN. Mit der Punk-Band "Massendefekt" geht es im zwölften Türchen im Deichbrand-Adventskalender weiter.

Umwelt

Teilt sich Cuxhaven zukünftig eine Bioabfallvergärungsanlage?

von Maren Reese-Winne | 11.12.2019

CUXHAVEN. Die gesetzliche Verpflichtung zur getrennten Erfassung und Verwertung von Bioabfällen besteht schon seit Jahren. Wegen ihrer Verträge mit der Müllverbrennungsanlage Bremerhaven sind Stadt und Landkreis Cuxhaven noch bis 2020 von dieser Pflicht befreit (wir berichteten).