In Holßel ist eine Scheune abgebrannt. Foto: Feuerwehr
Blaulicht

Scheune brennt in Holßel: Stroh wird abgelöscht

11.07.2019

KREIS CUXHAVEN. In Holßel ist in der Nacht zu Donnerstag eine Scheune ausgebrannt. Die Feuerwehr der Stadt Geestland rückte gegen 23.50 Uhr in den Wätjeweg aus.

Trotz eines massiven Löschangriffs konnte das Gebäude nicht mehr gerettet werden. Menschen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden. Für eine gesicherte Wasserversorgung mussten Schlauchleitungen zum Teil über eine längere Wegstrecke verlegt werden. Die Feuerwehr setzte für die Löscharbeiten auch eine Drehleiter ein. In der Scheune wurde nach Angaben der Feuerwehr eine größere Menge Stroh gelagert. Das erschwerte die Arbeit der Einsatzkräfte. So musste das brennende Stroh mit einem Radlader nach draußen gebracht werden. Auf einem Acker wurde es dann abgelöscht. Mehr als 80 Einsatzkräfte der Feuerwehr, die Polizei, der Rettungsdienst des Landkreises Cuxhaven und das Technische Hilfswerk aus Bremerhaven waren in Holßel vor Ort. Die Löscharbeiten liefen bis in den Vormittag hinein. Immer wieder mussten Glutnester bekämpft werden. Zur Brandursache lagen zunächst keine Angaben vor.

Lesen Sie auch...
Passanten und Helfer geschlagen

Grundlose Attacke in Bremerhaven: Schläger prügeln auf Männer ein

12.11.2019

BREMERHAVEN. Grundlos sollen zwei Männer auf einen 36-jährigen Passanten in Bremerhaven losgegangen sein. Als ein Zeuge dem Opfer zu Hilfe eilte, soll auch er von den Schlägern attackiert worden sein.

Fernsehsendung

"Bauer sucht Frau": Hofwoche endet bei Christopher aus Lintig

12.11.2019

KREIS CUXHAVEN. Bei Christopher aus Lintig und Jenny aus Nordrhein-Westfalen ist die Hofwoche bei "Bauer sucht Frau" zu Ende gegangen.

"Cold Cases"

Polizei Cuxhaven rollt die Morde an zwei Prostituierten neu auf

12.11.2019

BREMERHAVEN/KREIS CUXHAVEN. Vanessa Wardelmann und Anja Witt sind beide in der Van-Heukelum-Straße in Bremerhaven auf den Strich gegangen, beide wurden ermordet. Die Fälle von 1992 und 1993 werden jetzt von der Polizeiinspektion Cuxhaven wieder neu aufgerollt.

Blaulicht

Tödlicher Unfall in Wulsdorf: Strecke mehrere Stunden gesperrt

12.11.2019

KREIS CUXHAVEN. Nach dem tödlichen Unfall in Höhe des Bahnübergangs Poggenbruchstraße in Bremerhaven-Wulsdorf laufen die Ermittlungen der Polizei.