Die Feuerwehrleute rückten schnell zu der Kita aus. Foto: Eriksen / Feuerwehr
Einsatz in Kita

Schiffdorf: Dreijähriger steckt im Baum fest - und wird kurios gerettet

14.09.2020

SCHIFFDORF. In einer Schiffdorfer Kita ist ein kleiner Junge so hoch in den Baum geklettert, dass er alleine nicht wieder runter kam. Erst die Feuerwehr konnte helfen.

Gegen 11.09 Uhr alarmierten die Erzieher die Feuerwehr. Der Dreijährige war beim Spielen im Außenbereich der Einrichtung in den Baum geklettert, abgerutscht und steckte dann zwischen mehreren Stämmen fest. Die Erzieher versuchten zunächst das Kind selbst zu befreien, mussten dann aber nach mehreren erfolglosen Versuchen die Feuerwehr alarmieren.

Vaseline kommt zum Einsatz

Doch auch die Retter konnten nicht sofort helfen, heißt es in einer Mitteilung. Denn per Hand konnte der Dreijährige nicht befreit werden, erst mit Hilfe von Vaseline konnten sie dem Jungen buchstäblich aus der Klemme helfen.

Kind erleidet leichten Schock

Das Kind wurde dann dem Rettungsdienst übergeben, er kam aber mit einem leichten Schock davon und konnte der Mutter übergeben werden. Zwölf Feuerwehrleute waren an dem Einsatz beteiligt.

CNV-Newsletter

Hier können Sie sich für unseren CNV-Newsletter mit den aktuellen und wichtigsten Nachrichten aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven anmelden.

CNV News-Podcast - Hören statt lesen!

Lesen Sie auch...
Blitzer im Cuxland

Kreis Cuxhaven: Hier wird in dieser Woche geblitzt

19.10.2020

KREIS CUXHAVEN. Der Landkreis Cuxhaven ist Rasern wieder auf der Spur. Aber wo wird diese Woche geblitzt? Wir verraten es euch.

Beschimpfung

Rassistische Beleidigung in Bederkesa? Frau rastet nach Unfall aus

19.10.2020

BAD BEDERKESA. Eigentlich fing es harmlos an. Auf einem Parkplatz des Optikers Köhler in Bad Bederkesa sind am Freitagnachmittag zwei Autos zusammengestoßen.

Coronavirus

Niedersachsen nähert sich kritischem Corona-Inzidenzwert von 35

19.10.2020

HANNOVER/KREIS CUXHAVEN. Die Ansteckungen mit dem Coronavirus nehmen in Niedersachsen auch abseits der Hotspots immer mehr zu. Auf das gesamte Land bezogen gab das Landesgesundheitsamt den Inzidenzwert mit 34,2 an.

Coronavirus

Landeschef kündigt härtere Corona-Regeln für Niedersachsen an

19.10.2020

HANNOVER/KREIS CUXHAVEN. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat am Wochenende erneut bekräftigt, dass das Land seine Corona-Regeln weiter verschärfen wird.