Demonstration

"Fridays for Future" in Cuxhaven: Mehr als 1000 Schüler auf der Straße

von Kai Koppe | 20.09.2019

CUXHAVEN. Lokale "Fridays for Future"-Aktivisten konnten am Freitag mehr als 1000 Mitstreiter in Cuxhaven mobilisieren. 

Größte Demo an Elbmündung

"Nehmt uns ernst!", lautete der Appell der 16-jährigen Lena und vieler anderer Jugendlicher, die sich am Freitag in Cuxhaven versammelten. Es war die bislang größte "Fridays for Future"-Demonstration an der Elbmündung.

Mehr als 1500 Demonstranten

Anlässlich des Aktionstages, mit dem weltweit ein Zeichen gegen Klima- und Umweltzerstörung gesetzt werden soll, trafen sich auf dem Cuxhavener Wochenmarktplatz Scharen von Schülerinnen und Schülern. Die Polizei sprach von 1100 Kundgebungsteilnehmern, die Organisatoren des Schulstreiks sogar von mehr als 1500 Beteiligten. 

Generation 30plus dabei

In deren Reihen waren nicht nur ganz junge Gesichter auszumachen: Unter dem Label "Parents for Future" war auch die Generation 30plus dem Aufruf "Alle fürs Klima" gefolgt.

Wo die Streikenden entlang zogen und was sie fordern, lest Ihr am Sonnabend in Cuxhavener Nachrichten und Niederelbe-Zeitung sowie auf www.cnv-medien.de.

Kai Koppe

Redakteur
Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung

kkoppe@no-spamcuxonline.de

Lesen Sie auch...
Schneckentempo

Kuriose Begründung: Autofahrerin eiert mit 15 km/h über die A27

23.10.2019

KREIS CUXHAVEN. Im "Schneckentempo" war eine 63-Jährige aus der Gemeinde Beverstedt auf der A27 unterwegs. Die Frau fuhr am Dienstag gegen 11.30 Uhr mit ihrem VW Golf von Cuxhaven nach Bremerhaven.

Zuhause gesucht

Tier der Woche in Cuxhaven: Mischling Milo will Vertrauen aufbauen

23.10.2019

CUXHAVEN. Immer mittwochs stellen cnv-medien und das Tierheim Cuxhaven das Tier der Woche vor. Egal ob Hund, Katze oder Maus: Für jeden Tierliebhaber ist ein neuer Freund dabei. (cre)

Blaulicht

+ + Aus dem Polizeibericht + +

von Redaktion | 23.10.2019

Unbekannte wollten in eine Apotheke in der Cuxhavener Rohdestraße einbrechen. Die Täter versuchten am Montag zwischen 19 und 20 Uhr, eine Seitentür aufzubrechen. 

Bahnverkehr

Brücke beschädigt: "Start"-Züge fahren nur bis Harburg

23.10.2019

KREIS CUXHAVEN. Eine beschädigte Brücke meldet "Start Unterelbe" am Mittwochmittag über den Kurznachrichtendienst Twitter.